Digitale Fotografie - Test & Praxis

Serif Digital Scrapbook Artist und Digital Photo Suite - Fotosoftware x 2

Avanquest, der deutsche Vertrieb von Serif, bringt gleich zwei neue Fotoprogramme auf den Markt. Digital Scrapbook Artist soll an die Tradition des guten alten

© Archiv

Avanquest, der deutsche Vertrieb von Serif, bringt gleich zwei neue Fotoprogramme auf den Markt. Digital Scrapbook Artist soll an die Tradition des guten alten Fotoalbums anknüpfen und Digital Photo Suite Ordnung in die digitale Bilderwelt reinbringen. Gleichzeitig kann die Software Fotos optimieren und präsentieren. Im Paket der Digital Photo Suite ist mit PanoramaPlus 3 zudem ein Panoramawerkzeug enthalten mit dem sich Fotos nahtlos zusammenfügen lassen, egal ob horizontal, vertikal, aus Standbildern oder Videos. Die Serif Digital Photo Suite wird 30 Euro kosten. Mit dem Digital Scrapbook Artist soll man dagegen die besonderen Momente des Lebens in Alben verewigen. Mit Serif Digital Scrapbook Artist können Fotos und Andenken in Montagen angeordnet werden wobei fotorealistische Seiten entstehen sollen. Das Album kann man dann drucken oder via Online-Export präsentieren. Im Paket ist ein Bonus-Download für das Archiv Digikit Collection 1. Auch der Digital Scrapbook Artist soll 30 Euro kosten. www.avanquest.com

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…