Digitale Fotografie - Test & Praxis
Sensortechnik

SensorDynamics SD746 - Ein Sensor für sechs Parameter

Ein neuer Bewegungssensor kann sowohl Drehrate wie Beschleunigung von mobilen elektronischen Geräten in allen drei Raumachsen messen.

© Sensordynamics

Sensordynamics

Der mikromechanische Kombosensor SD746 des österreichischen Spezialisten SensorDynamics aus Graz verfügt über je drei Messachsen für Drehrate und Beschleunigung und somit laut Hersteller als weltweit erster Bewegungssensor über insgesamt sechs Freiheitsgrade.

Das 6 x 6 x 1,2 mm³ kleine SD746-Modul bietet die digitalen Schnittstellen I²C und SPI sowie große Messbereiche von 2048°/s für die Drehrate und 8g für die Beschleunigung. Aufgrund des moderaten Stromverbrauchs und seines kleinen Gehäuses eignet sich der SD746-Sensor z. B. für Digitalkameras und Camcorder, Smartphones, Note- und Netbooks, Fernbedienungen und Spielekonsolen. www.sensordynamics.cc Datenblatt: http://img.pte.at/files/binary/6381.pdf  Foto: Sensordynamics

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.