Große Dateien verschicken

Sendoid: Gratis-Dienst überträgt große Dateien

Große Dateien via Internet zwischen zwei Benutzern übertragen - dieses Problem will der neue Gratis-Dienst Sendoid zuverlässig lösen. Der bislang unter dem Namen iSendr im Beta-Test befindliche Dienst ist dieser Tage online gegangen.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
© Archiv

Wer eine große Datei von A nach B schicken will, dem zeigt das E-Mail-System rasch die Grenzen auf - mehr als 15 Megabyte passen kaum in eine Nachricht. Der kostenlose Dienst Dropbox verarbeitet zwar größere Dateien, setzt aber die Installation einer Software voraus, was nicht auf jedem PC möglich ist.

Bei Sendoid benötigen Sie nur einen Webbrowser, um Dateien zu verschicken. Sie rufen Sie Homepage des Dienstes auf und klicken rechts oben auf "Choose files to share". Wählen Sie die zu übertragende Datei aus und klicken Sie auf "Share Files". Kurz darauf wird in großer grüner Schrift der Link zur Datei angezeigt. Diesen können Sie nun dem Empfänger mitteilen, beispielsweise per E-Mail oder Skype.

Der entscheidende Unterschied zwischen Sendoid und ähnlichen Diensten, zum Beispiel YouSendIt : Die Datei wird laut Hersteller direkt zwischen Ihrem PC und dem des Empfängers übermittelt und nie auf dem Sendoid-Server gespeichert. Das hat zwar den Nachteil, dass Ihr PC während der Übertragung online bleiben muss. Zugleich soll aber auch sichergestellt sein, dass Mitarbeiter von Sendoid die Datei nie zu Gesicht bekommen.

Per Webbrowser lassen sich mit Sendoid Dateien mit einer Größe zwischen 600 und 1.000 Megabyte (1 Gigabyte) übertragen. Wo genau die Grenze verläuft, hängt davon ab, unter welchem Betriebssystem und Browser Sie Sendoid nutzen. Haben Sie eine zu große Datei ausgewählt, weist Sendoid aber rechtzeitig darauf hin. Wer die kostenlose Sendoid-Anwendung (für Windows und Mac) installiert, der kann damit auch größere Dateien verschicken.

Sendoid-Übertragungen werden mit 128-Bit AES verschlüsselt und lassen sich optional mit einem Passwort sichern. Der Dienst ist kostenfrei verfügbar unter http://sendoid.com.

24.3.2011 von Tim Kaufmann

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Hasso-Plattner-Institut bietet einen Sicherheits-Test an.

Millionen gestohlene Datensätze

HPI-Test: Eigene E-Mail-Adresse auf Identitätsklau testen

Mit seiner E-Mail-Adresse kann man beim Hasso-Plattner-Institut testen lassen, ob eigene Daten Hackern zum Opfer gefallen sind und im Internet…

WhatsApp

Abmahnungen können drohen

Whatsapp-Kerze: Corona sorgt für Kettenbrief-Comeback nach 5…

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…

Firefox

Notfall-Patch jetzt installieren

Firefox 39.0.3 - Update behebt schwere Sicherheitslücke

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.

Fußballer auf dem Rasen

DFB-Pokal Live Stream

St Pauli gegen Gladbach, Bielefeld vs. Hertha, Aalen vs.…

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie St Pauli gegen Gladbach, Osnabrück gegen Leipzig, Bielefeld gegen Hertha und Aalen gegen Nürnberg gratis.

Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.

Supercup Live Stream

FC Barcelona gegen FC Sevilla kostenlos sehen

Im Supercup Live Stream sehen Sie FC Barcelona gegen FC Sevilla. Traditionell treffen die Gewinner aus Champions League und Europa League aufeinander.