Digitale Fotografie - Test & Praxis

Seitz roundshot - schnellere Rundumaufnahmen

Das Schweizer Unternehmen Seitz hat eine schnellere Version seiner Panorama-Aufnahmeautomatisierung entwickelt. Die Speed-Variante kann nun in 8 Sekunden eine

© Archiv

Das Schweizer Unternehmen Seitz hat eine schnellere Version seiner Panorama-Aufnahmeautomatisierung entwickelt. Die Speed-Variante kann nun in 8 Sekunden eine komplette Rundumaufnahme machen. Die Geschwindigkeit ist allerdings von der verwendeten Kamera abhängig. Das Seitz Roundshot VR Drive "s" kann bis zu 40 Bilder oder bis zu 5 Bilder pro Sekunde auslösen. Mit der schnelleren Aufnahme reduziert Seitz Probleme wie bewegte Wolken oder Personen im Bild. Damit lassen sich die Bilder deutlich schneller und genauer mit einer Software hinterher zu einer 360 Gradaufnahme zusammensetzen da die Bewegungsdifferenz zwischen den Aufnahmen deutlich kleiner ausfällt. Der Preis des neuen Roundshot VR Drive "s" beträgt 1870 Euro. Für Roundshot Kunden, die bereits ein VR Drive besitzen, bietet Seitz eine Aufrüstung via Firmware auf die neue "s" Version.

www.roundshot.ch

Mehr zum Thema

Microsoft warnt

Microsoft warnt, dass Windows 10 Probleme mit Proxy- und somit VPN-Verbindungen hat. Alle Windows-10-Versionen seit Version 1709 können betroffen…
Kollaborations-Tools

Slack arbeitet Berichten zufolge an einer teilweisen Integration von Microsoft Teams. In erster Linie geht es offenbar um eine Verknüpfung für Anrufe.
Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…