Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fotobuch

Sean Ellis - KUBRICK THE DOG

KUBRICK THE DOG, eine Neuerscheinung des Schirmer/Mosel-Verlags, ist ein Fotoband der besonderen Art.

© © 2010 Sean Ellis / courtesy Schirmer/Mosel

© 2010 Sean Ellis / courtesy Schirmer/Mosel

Das Buch lässt sich leicht in eine Genre-Schublade einordnen -Portraitfotografie. Allerdings ist der Star des Bandes außergewöhnlich. Es ist der Hund von dem Fotografen Sean Ellis. Benannt nach dem großen Regisseur betritt Kubrik, der Hund, in diesem Fotoband selbst souverän die Szene und lässt sich von nahrhaften Statisten wie Kate Moss, Brain Adams oder Eric Bana nicht in Verlegenheit bringen.

Es ist ein persönliches Buches und Hundebesitzer werden diese fotografische  Liebeserklärung sicher zu Schätzen wissen. Kuriös, auf nette Art, ist es aber auch.   Sean EllisKUBRICK THE DOGMit einem Vorwort vonStella McCartney144 Seiten, 118 Tafeln,davon 45 in FarbeEUR 29.80; EUR (A) 30.70; sFr 43.50 www.schirmer-mosel.de

Mehr zum Thema

Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.