HiFi-Verstärker für den PC

Scythe Kama Bay AMP 2000: Digital-Vollverstärker für den PC

Der japanische Kühlungsspezialist Scythe engagiert sich zunhemend auch im Audiobereich. Am Freitag stellte das Unternehmen mit dem "Kama Bay AMP 2000" einen Digitalverstärker vor, der vor allem für den PC-Einsatz gedacht ist.

News
unbenannt
unbenannt
© Archiv

Der japanische Kühlungsspezialist Scythe engagiert sich zunhemend auch im Audiobereich. Am Freitag stellte das Unternehmen mit dem "Kama Bay AMP 2000" einen Digitalverstärker vor, der vor allem für den PC-Einsatz gedacht ist.

Der in schwarz und silber erhältliche Verstärker passt mit seinen Abmessungen auch in den freien 5,25-Zoll-Schacht eines PC-Gehäuses. Drei Chinch-Eingänge an der Rückseite sowie eine Klinkenbuchse (3,5 Millimeter) und ein USB-Port an der Frontseite stehen als Anschlüsse zur Verfügung. Die USB-Buchse dient zusätzlich zum Aufladen von entsprechenden Geräten wie etwa MP3-Playern. Die maximal vier Signalquellen lassen sich separat in ihrem Klang regeln. Einen optisch klassischen Touch bekommt der Kama Bay durch zwei blau hinterleuchtete, analoge Wattanzeigen.

Technisch basiert das Scythe-Modell auf einem Yamaha-IC mit eigenentwickelter Platine. Die Nennleistung beträgt 2x10 Watt bei 8 Ohm. Der Kopfhörerausgang leistet maximal 50 Milliwatt.

Der "Kama Bay AMP 2000" ist abn sofort für rund 60 Euro erhältlich. Mit dem "Kro Craft Speaker"-Set hat Scythe selbst dazu passende Lautsprecher in der Modellpalette.

unbenannt
© Archiv

25.5.2010 von Redaktion pcmagazin und Michael Orth

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 1803 installieren

Support-Ende für Creators Update

Windows 10: Microsoft fordert Nutzer zum April Update auf

Einige Windows-10-Nutzer sehen die Aufforderung, auf das aktuelle April Update zu aktualisieren. Dahinter steckt das Support-Ende für PCs mit Creators…

Geforce GTX 1060

Gaming-Grafikkarten

Geforce RTX 2060: Nvidia verkauft Vorgänger statt neuer…

Der Release einer Geforce RTX 2060 bleibt ungewiss. Aktuell lässt Nvidia durchblicken, neben RTX 2080 (Ti) und 2070 weiterhin mit den Vorgängern zu…

Bestes Business-Notebook 2019: Drei Modelle im Test

Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Markt wächst: Aufschwung durch Windows-10-Umstieg

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…

Apple Mac Pro 2019

Apple Computer

Mac Pro: Apples Profi-Rechner bekommt neue Füße für 350 oder…

Der Mac Pro 2019 lässt sich seit Ende 2019 kaufen: zu Preisen ab 6.499 bis weit über 60.000 Euro. Mitte April kommen neue Füße für 349 und Rollen für…

Nostalgie pur: der Amiga 500 in der Neuauflage.

Retro-Computer

TheA500 Mini: Amiga 500 im Mini-Format angekündigt

Der zeitlose Heimcomputer Amiga 500 kehrt zurück: Mit dem "TheA500 Mini" wurde eine Neuauflage mit 25 Spielen angekündigt – wir haben alle Infos zu…