Ultrabook

Schenker-Notebook mit Intel-ULV-CPU und entspiegeltem 14-Zoll-HD-Display

Das neue 19 Millimeter flache Schenker-Ultrabook "Xirios S402" verfügt über ein stabiles Aluminium-Magnesium-Gehäuse, schnelle SSDs und bis zu 8 GByte RAM. Es ist weitgehend nach Kundenwusch konfigurierbar.

© Schenker

Schenker: Ultrabook Xirios S402.

Das neue Schenker-Ultrabook Xirios S402 im flachen Aluminium-Magnesium-Gehäuse ist mit einem matten HD-Display mit maximal 1.366 x 768 Bildpunkten ausgestattet, das vom prozessoreigenen Grafik-Kern Intel HD 4000 angesteuert wird. Dank stromsparender Intel-ULV-Prozessoren sollen Akku-Laufzeiten von mehr als 8 Stunden erreicht werden.

Als Besonderheit nennt der Hersteller den - im Gegensatz zu den meisten Ultrabooks - austauschbaren Akku und den insgesamt wartungsfreundlichen Aufbau, der es dem Anwender erlaubt, Lüfter-Reinigungen oder den Austausch von Datenträgern schnell selber durchzuführen.

Wie alle Schenker-Notebooks kann das XIRIOS S402 individuell konfiguriert werden. So sind verschiedene Prozessoren, HDDs oder SSDs und auch die RAM-Ausstattung und das Betriebssystem bei Schenker Notebooks frei wählbar. Die Preise liegen zwischen 679 Euro (Einstieg) und knapp 1.500 Euro (Vollausstattung).

Mehr zum Thema

Notebookabsatz

Der Notebookmarkt wird 2013 vor schwierigen Herausforderungen stehen. Auch Windows 8 - zuvor als Heilsbringer prognostiziert - soll daran nichts…
Aldi-Notebook

Das Medion Akoya S4216 (MD 99080) gibt es ab dem 28. Februar 2013 für 599 Euro bei Aldi Nord. Das Notebook erfüllt Ultrabook-Spezifikationen und kommt…
CeBIT 2013

Samsung verpasst seinem Edel-Ultrabook der Serie 7 eine Frischekur. Ab sofort präsentiert sich das Modell 740U3E mit hochauflösendem Touchscreen.
Speed-Lotterie

Apples MacBook Air ist etwas preiswerter als die Vorgänger. Dafür liefern die verbauten SSDs unterschiedliche Ergebnisse in Performance-Tests.
Zenbook UX303 & Transformer T200

Auf der Computex 2014 hat Asus mit dem Zenbook UX303 und mit dem Transformer Book T200 zwei neue Notebooks vorgestellt.