SAP bekommt US-Patent für faltbares Notebook zugesprochen

SAP erhält Patent für ein faltbares Notebook

Der Softwarehersteller SAP hat sich ein faltbares Notebook patentieren lassen. Das Schutzrecht hat das US-Patentamt gewährt. Was hat SAP vor?

© SAP

Der Auszug aus dem SAP-Patent US2014215201 beschreibt ein mobiles Endgerät.

Plant SAP den Einstieg ins Hardware-Geschäft? Das Software-Unternehmen hat das US-Patent auf  ein "Faltbares Information-Worker Gerät" erhalten. Laut amerikanischem Patentamt besitzt der Walldorfer Konzern seit dem 31. Juli 2014 das Schutzrecht für das Patent mit der Nummer US2014215201. Neben SAP selbst führt das Schriftstück Tatjana Pfeifer aus Altrip auf.

Das Gerät soll sich für unterschiedliche Funktionen in verschiedene Größen falten lassen. Die einzelnen Funktionen sollen sich dann über das Zusammenklappen oder Falten des Gerätes auslösen lassen. Im Antrag sind verschiedene Betriebsmodi wie Handy-, Smartphone-, Tablet-, oder Notebook-Modus aufgelistet.

Nutzer könnten das Gerät wie ein Blatt Papier falten und damit E-Mails empfangen, eine Verbindung zum Netzwerk herstellen oder mit weiteren "Faltungen" andere Funktionen aufrufen.

Laut Hilmar Schepp, Pressesprecher von SAP, will der Konzern jedoch nicht in Hardware-Markt einsteigen. SAP wolle vielmehr den Markt mit neuen Ideen bereichern.

Mehr zum Thema

Notebooks

HP präsentiert neue Notebooks seines PC-Portfolios. Durch Auswahl verschiedener Betriebssysteme sollen Nutzern mehr Möglichkeiten für produktiveres…
Business-Notebook

Acer erweitert sein Business-Portfolio um das TravelMate B115-M und will mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.
Toshiba Portege Z30 und Tecra Z40

Toshiba hat die Business-Notebooks Portege Z30 und Tecra Z40 veröffentlicht. Beide Modelle sind extrem leicht und mit einem LTE-Funkmodul…
Satellite Pro R50-B

Toshiba bringt mit den Notebooks der Satellite Pro R50-B-Reihe neue Business-Notebooks auf den Markt. Sie sind für den Einsatz in kleinen und…
Business-Notebooks

Hewlett Packard aktualisiert seine Produktpalette mit den Business-Notebooks der Serie HP 300. Bemerkenswert: Die günstigsten Notebooks kosten nur 299…