Speicher

SanDisk - 64 GB-SDXC-Karten, Eye-Fi und Memory Vault

SanDisk erweitert seine Produktpalette bei Speicherkarten und Kartenlesern und behält dabei die Fotografen und Videofilmer im Blick.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
© SanDisk

Neu ist die 64 GB große SanDisk Extreme Pro SDXC mit UHS-I-Klassifikation, bei der  SanDisk die Leistung und die Speicherkapazität verdoppelt hat. Die Ultra High Speed (UHS)-Klasse entspricht der neuesten SD 3.0-Spezifikation. Diese Karte arbeitet mit den UHS-fähigen Kameras wie beispielsweise den Nikon Modellen 5100 und D7000 und erreicht eine Schreibgeschwindigkeit von 90 Megabyte pro Sekunde.

Die UHS-Geschwindigkeitsklasse 1 ist aber auch für die Aufzeichnung von Full-HD-Videos gerüstet. Die Karte unterstützt Lesegeschwindigkeiten von bis zu 95 MB/s.  

Es geht aber auch eine Nummer kleiner ganz groß: SanDisk liefert auch ein 64 GB-Modell von der Mobile Ultra microSDXC Karte. Die neue UHS-basierte Karte bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von 30 MB/Sekunde und die Class 6-Leistung, die für die Aufnahme von Full HD-Videos benötigt wird.  

Damit die drahtlose Übermittlung klappt liefert auch SanDisk nun Eye-Fi Wireless-Speicherkarten. Wenn ein Wi-Fi-Netzwerk verfügbar ist, werden die Dateien nahtlos auf einen Computer übertragen. Die Karte ist mit Speicherkapazitäten von 4 GB und 8 GB erhältlich.  

Wer die Fotos lieber via Hardware überträgt, kann auf das neue ImageMate USB 3.0-Lesegerät zurückgeifen. Es bietet auf der Basis der USB 3.0-Schnittstelle Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s. Diese mit vier Kartensteckplätzen ausgestattete Lösung unterstützt alle wichtigen Kartenformate und kann auch für USB 2.0-fähige Geräte verwendet werden.

Der neue SanDisk Memory Vault soll eine komfortable und zuverlässige Möglichkeit der Archivierung bieten. Der SanDisk Memory Vault basiert auf der Chronolock-Technologie, die alle wichtigen Elemente für eine erweiterte Solid State-Speicherung und damit für die Entwicklung einer eigenen Speicherverwaltungslösung bereithält. Das Laufwerk ist mit Speicherkapazitäten von 8 GB und 16 GB erhältlich.  Diese neuen Produkte sind ab September bzw. Oktober im Einzelhandel in Europa erhältlich. Exakte Preise gibt SanDisk nicht bekannt - man orientiert sich an Marktgegebenheiten.  www.sandisk.com

image.jpg
© SanDisk
image.jpg
© SanDisk
image.jpg
© SanDisk
image.jpg
© SanDisk

14.9.2011 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Drahtlosmikrofonsystem, Funk, Sony, UWP-D Mikrofon

Zubehör

Sony UWP-D: Neues DSLR-Funkmikrofon angekündigt

Das UWP-D System von Sony ist bereits auf die neuen Übertragungsfrequenzen angepasst und deckt 33 der 38 verfügbaren Sendekanäle ab.

Sony SPA-TA1 - QX10 QX100 Halterung

Zubehör

Sony SPA-TA1: Neue QX-Halterung für Tablets

Sony hat mit den Lens-Style-Kameras der QX-Serie ein Fotografen-Gadget für Smartphones. Nun gibt es auch eine Halterung für Phablets und Tablets.

Hama Protour

Kamertaschen

Hama Protour: Neue Taschen für Profis

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.

Canon Macro Ring Lite MR-14EX II

Zubehör

Canon Makro-Ringblitz MR-14EX II kommt mit…

Canon erweitert sein EOS-System-Zubehörprogramm um den Makro-Ringblitz MR-14EX II.

Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03

Stative

Cullmann Nanomax: Runderneuerte Einsteigerstative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.