Smartphones wiederverwerten

Bitcoin-Mining mit 40 alten Galaxy S5 und mehr: Samsung stellt Upcycling-Konzepte vor

Auf einer Entwicklerkonferenz in San Francisco stellt Samsung neue Upcycling-Konzepte für alte Smartphones vor. Dafür braucht es mehr als einen Jailbreak.

© Kyle Wiens

Neben Bitcoin-Minern lässt sich aus alten Galaxys noch mehr machen: Gegensprechanlagen etwa.

Samsung stellt auf einer Entwicklerkonferenz in San Francisco das Firmen-Konzept zum Thema Upcycling vor. Die Firma erläutert Konzepte, wie Samsung-Smartphones verwendet werden könnten, nachdem sie ausgedient haben. Denn oft kaufen sich Nutzer nach ein oder zwei Jahren wieder ein aktuelles Smartphone. Ihr altes verschwindet als Ersatz-Gerät häufig in einer Schublade. 

Denn wenn das neue Handy ausfällt, hätte man immer noch das alte als Reserve. Doch oft kommt es nicht zu Ausfällen und das Reserve-Smartphone verstaubt. Alternativ zeigt Samsung in Kooperation mit den Reparaturprofis von iFixit Konzepte, wie etwa ein Bitcoin-Mining-Cluster aus 40 Galaxy S5 Smartphones. Das Mining des Clusters soll merkbar weniger Energie verbrauchen als ein Standard Desktop-PC. Anzumerken bleibt aber, dass die Mining-Leistung zwar die von Desktop-CPUs übersteigt, lukrativ ist es aber nicht.

Wie das Online-Magazin Motherboard über die Entwicklerkonferenz weiter berichtet, verbaut Samsung seine Smartphones auch als Kameras für Gegensprechanlagen. In einer hölzernen Eule versteckt, filmt die Kamera den Bereich vor der Haustür. Optional gibt es das Smartphone mit einem Sensor verbunden aber auch fürs Aquarium. Es zeigt den PH-Wert und die Temperatur im Becken an.

Lesetipp: Bitcoin, Ethereum und Co.: Kryptowährungen erklärt

Stolze Fisch-Besitzer können mit dem Smartphone jederzeit Fotos schießen und das Licht mittels Smartphone ein- oder ausschalten. Um eine geeignete Software auf dem Gerät zu installieren, ist mehr als ein Jailbreak notwendig. Denn das Betriebssystem Android muss vom Handy entfernt werden. Dies ermöglicht Samsung in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von iFixit. Damit dem Upcycling nichts im Wege steht, veröffentlicht Samsung seine Ideen bald auf dieser Webseite, die großteils noch unbefüllt ist.

Galaxy Upcycling Introduction vor 3 MinutenMehr

Quelle: Samsung
02:37 min (Englisch)

Mehr zum Thema

Superclean & DroidCleaner

Kaspersky warnt vor den Android-Apps Superclean und DroidCleaner. Schadcode kann sich vom Smartphone aus auf den PC ausbreiten. Google hat die Apps…
Lesetipp

Samsung hat sein neues Flaggschiff Galaxy S4 mit 5-Zoll-Full-HD-Display vorgestellt. Unsere Kollegen von connect konnten das Smartphone bereits…
MWC 2014

Vom 24. bis 27. Februar 2014 präsentieren Hersteller auf dem MWC 2014 ihre neuesten Highlights. Wir zeigen Ihnen, was Samsung, Sony und Co. zu bieten…
Samsung

Lässt Samsung seine Smartphones wie das Galaxy S5 durch Kinderarbeit fertigen? Diese Vorwürfe erhebt jetzt die Organisation China Labor Watch.
Fußball EM

Zwei Tage vor Anpfiff der Fußball EM 2016 hat Frankreich eine App veröffentlicht, die Nutzer im Falle eines Terroranschlags warnen soll.