Digitale Fotografie - Test & Praxis

Samsung SPF-800W/1000W - Wandrahmen und Zusatzmonitor

Samsung schickt zwei neue digitale Bilderrahmen ins Rennen, die gleichzeitig am Arbeitsplatz den Monitor erweitern können. Die Modelle SPF-800W und SPF-1000W

image.jpg

© Archiv

Samsung schickt zwei neue digitale Bilderrahmen ins Rennen, die gleichzeitig am Arbeitsplatz den Monitor erweitern können. Die Modelle SPF-800W und SPF-1000W sollen dank Wandhänger sowie schwarz oder weiß glänzendem Rahmen an der Wand schick aussehen, lassen sich aber auch weiterhin aufstellen. Der Samsung SPF-800W präsentiert Bilder auf einem TFT-LCD-Panel mit einer Bildgröße von 20,32 cm (8 Zoll) mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Der SPF-1000W hat eine Bildgröße von 25,40 cm (10 Zoll) und eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Beide bieten damit das klassische 4:3 Format und beide sollen einen Helligkeitswert von 250 cd/m² und einen maximalen Kontrastwert von 500:1 erreichen.

Via integrierter Mini-Monitor-Funktion können die kleinen Displays über den USB-Anschluss als Zusatzmonitor für PC und Notebook eingesetzt werden. Während am Hauptbildschirm gearbeitet wird, können auf dem digitalen Bilderrahmen andere Programme im Auge behalten werden.

Etwas widersprüchlich: Zum einen preist der Hersteller die Fernbedienung an, dank derer es keine störenden Fingerabdrücke mehr auf dem Gerät gibt, auf der anderen Seite offeriert man "fast unsichtbar" die Starlight Touch Buttons auf dem Rahmen.

Wie allgemein üblich erkennen die Rahmen automatisch in welcher Position der Bilderrahmen gehalten oder aufgestellt wird. Es gibt neben der Diashowfunktion Video- und Musikabspielfunktionen und damit zwangsläufig zwei (mit 0,7 Watt relativ schwächliche) Lautsprecher für Stereoklang.Die Rahmen beherrschen die Videoformate DivX, XviD, MJEPG und MPEG sowie Musikformate MP3 und WAV. Der Samsung SPF-800W soll 140 Euro kosten und ist ist ab sofort verfügbar. Der SPF-1000W kommt ab Ende Juni für 180 Euro in den Handel. www.samsung.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Google Stadia Controller
Alles zu Games, Preis und Release

Auf der GDC wurde Google Stadia vorgestellt. Mit dem Streaming-Dienst für Games will Google gegen künftige Playstation- und Xbox-Konsolen antreten.
Wikipedia deutsch abschaltung umgehen
Abschaltung als Protest gegen Artikel 13 und 11

Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform ist Wikipedia auf Deutsch abgeschaltet. Mit diesem Trick lässt sich Wikipedia trotzdem nutzen.
Amazon: monatliche Rechnung
Beliebig oft bestellen, einmal monatlich bezahlen

Amazon führt die Monatsabrechnung ein. Sie bestellen wie gewohnt, zahlen aber nur einmal im Monat eine Gesamtrechnung. So fügen Sie die Zahlungsart…
Outdoor Dome-Kamera
Überwachungskamera

D-Link erweitert sein Vigilance-Kamerasortiment um zwei neue Outdoor-IP-Kameras für die professionelle Überwachung. Das können die Modelle.
Neues E-Reader-Modell von Amazon
Neuer Amazon E-Book-Reader 2019

Amazon hat den neuen Kindle 2019 mit einer Funktion ausgestattet, die es bislang nur bei teureren E-Book-Readern gab.