Digitale Fotografie - Test & Praxis

Samsung-Speicherkarten - Jetzt bei Amazon und Saturn

Samsung hat begonnen, bislang für andere Labels produzierte Speicherkarten nun in Deutschland auch unter eigenem Namen zu verkaufen. Das Angebot umfasst SD-,

image.jpg

© Archiv

Samsung hat begonnen, bislang für andere Labels produzierte Speicherkarten nun in Deutschland auch unter eigenem Namen zu verkaufen. Das Angebot umfasst SD-, microSD- und Compact Flashkarten mit Kapazitäten von 4 bis 8 Gigabyte (GB) sowie eine SD Plus-Card mit 16 GB. Die Speicherkarten mit "Class 6"-Spezifikationen sind laut Samsung stoßfest, wasserdicht und magnetisch unempfindlich. Als Bezugsquellen gibt Samsung Amazon.de und Saturn.de an. Bei Saturn.de sind die Karten aber derzeit noch nicht zu finden, bei Amazon.de reichen die Preise von 18 Euro für die 4 GB SDHC-"Plus"-Karte bis zu 65 Euro für die entsprechende16 GB-Karte. www.samsung.de/memorycard

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Software

Jahreslizenzen für Office 365 Home sind regelmäßig im Angebot. Wir schauen uns aktuelle Preise an und verraten, ob sich ein Kauf lohnt.
PlayStation Plus Spiele
Countdown zum Black Friday 2019

Amazon hat ein PS Plus Angebot für 12 Monate Mitgliedschaft zum Preis von 44,99 Euro. Ob PS4-Spieler ein günstiges Schnäppchen machen, lesen Sie hier.
AMD Athlon 3000G
Flotter 50-Dollar-Chip

Der AMD Athlon 3000G ist ab sofort für rund 50 Euro verfügbar. Der Zen-basierte Chip mit Vega-GPU erlaubt flotte PC-Zusammenstellungen ab 250 Euro.
Spiele-Angebote bei Amazon
Gaming

Zur Black Friday Woche hat Amazon PC- und Videospiele für PS4, PC, Xbox One und Nintendo Switch im Angebot. Wir zeigen die Highlights unter den…
Adobe Lightroom CC
Amazon Black Friday Woche

Amazon reduziert den Preis für Adobe Photoshop Lightroom CC zur Black Friday Woche. Ein guter Deal? Wir machen den Preis-Check.