CES 2020

Neue Samsung Portable SSD T7 mit Fingerabdruckscanner, SSD 980 Pro gesichtet

Auf der CES 2020 hat Samsung die Portable SSD T7 vorgestellt, die Daten per Fingerabdruck schützt. Dazu wurde die Samsung SSD 980 Pro gesichtet.

News
Samsung Portable SSD T7
Nach der T5 kommt die T7. Als Modell "Touch" bietet sie einen Fingerabdruckscanner, der Passwortschutz und AES-Verschlüsselung ergänzt.
© Samsung

Von der CES kommen neue SSDs von Samsung. Angekündigt wurde die Portable SSD T7, die im Frühling erscheinen wird. Neben der einfachen, externen USB-SSD  T7 gibt es vorher – noch in diesem Monat - die T7 Touch. Das Besondere: Sie hat einen Fingerabdruckscanner, die den Zugriff nur erlaubt, wenn sich der rechtmäßige Besitzer mit eben jenem Abdruck anmeldet.

Beide externen SSDs lösen den Vorgänger Portable SSD T5 von 2017 ab und kommen mit 500 GB, 1 und 2 TB Fassungsvermögen zu Preisen ab rund 130 bis 400 US-Dollar. Daten werden per USB 3.2 Gen 2 übertragen.

Beide „Samsung Portable SSD T7“-Modelle bieten einen Passwortschutz und eine AES 256 Bit Hardwareverschlüsselung. Durch Übertragung via NVMe-Protokoll soll die T7 laut Samsung Transferraten  bis zu 1.050 Megabyte pro Sekunde erreichen.

Als Farbvarianten für Samsungs Portable SSD T7 stehen jeweils Schwarz und Silber bereit. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, hält eine LED bereit und wiegt 58 Gramm bei Abmessungen von 85 x 57 x 8 Millimeter.

Samsung SSD 980 Pro nur in der Vitrine

Die nächste Generation von Samsungs M.2-SSDs wurde ebenso erwartet, aber nicht angekündigt. Immerhin haben aber Autoren von anandtech.com eine ausgestellte Samsung SSD 980 Pro entdeckt. Am Samsung-Stand der CES 2020 ließen sich folgende Spezifikationen entnehmen: 6.500 MB/s fürs Lesen und 5.000 MB/s fürs Schreiben. Zum Einsatz kommt der SSD-Controller Phison E18, der bis zu 7 GB/s übertragen kann.

Die Kapazität soll von 250 GB bis 1 TB verfügbar sein. Einen Preis und einen Termin ließ sich Samsung nicht entlocken. Nutzer sollten sich zum zweiten Quartal des Jahres gedulden. Dann gebe es mehr Infos.

Mehr lesen

Sony CES 2020

Die wichtigsten Meldungen aus Las Vegas

CES 2020: Neuheiten und Highlights im Ticker

Vom 7. bis 10. Januar findet in Las Vegas die CES 2020 statt. In unserem News-Ticker sammeln wir spannende Neuheiten und Highlights.

9.1.2020 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung CES QLED 2020

CES 2020

Samsungs neue 8K-QLED-Generation

Auf der Technikmesse in Las Vegas präsentiert Samsung seine neusten Top-Fernseher, darunter den Flaggschiff-TV Q950TS.

Dolby-Vision-IQ

CES 2020

Dolby präsentiert Dolby Vision IQ und Dolby Atmos Music

Wer das Beste aus Bild und Ton herausholen will, wird in Zukunft an Dolby Vision IQ und Dolby Atmos Music wohl kaum herumkommen.

Klipsch Bar 54

CES 2020

Klipsch stellt drei neue Soundbars vor

Wer seinen TV-Sound optimieren will, dem empfiehlt sich eine Soundbar. Klipsch stellt auf der CES 2020 nun gleich drei neue Klangriegel vor.

Die Samsung 980 Pro SSD ist die schnellste PCI-Express-4.0-SSD und eignet sich somit für die aktuellen AMD-CPUs und Nvidia-GPUs.

PCI-Express-4.0-SSD

Samsung 980 Pro SSD vorgestellt: Die optimale SSD für Ryzen…

Samsung hat die 980 Pro SSD vorgestellt. In ersten Tests kann sie überzeugen. Wir zeigen, wo schon Angebote für die PCI-Express-4.0-SSD zu finden…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.