Digitale Fotografie - Test & Praxis

Samsung Pixon12 - 12-Megapixel-Fotohandy

Mit dem Pixon12 kündigt Samsung nach Sony Ericsson das zweite Fotohandy mit 12 Megapixel an. Samsung bezeichnet es als "Erstes 12-Megapixel-Kamerahandy der

image.jpg

© Archiv

Mit dem Pixon12 kündigt Samsung nach Sony Ericsson das zweite Fotohandy mit 12 Megapixel an. Samsung bezeichnet es als "Erstes 12-Megapixel-Kamerahandy der Welt", weil es schon ab Ende Juni in Europa auf den Markt kommen soll, also vor dem erst für das 4. Quartal angekündigten Sony Ericsson "Satio". In anderen Regionen soll das Pixon12 ab August eingeführt werden. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Samsung attestiert dem auch unter der Typenbezeichnung M8910 geführten Fotohandy mit 3,1"-OLED-Touchscreen schnelle Aufnahmebereitschaft mit einem separatem Einschalter für die Kamera. Die Bildfolgezeit soll 2 B/s betragen. Mit Touch-AF-Tracking verfolgt der Autofokus automatisch ein ausgewähltes Objekt. Passende Motivprogramme zu typischen Szenen wählt das Pixon12 automatisch.

Last not least betont Samsung die Qualität des 28mm-Weitwinkel-Objektivs und das Kontrastverhältnis des OLED-Displays von 10.000:1. Eine Energiesparschaltung verlängert die Ausdauer des 1.000 mAh-Akkus im 108 x 53 x 14 mm flachen Pixon12. Gespeichert wird auf bis zu 16 GB großen microSD-Karten.

Die gespeicherten Fotos können auf vielfältige Weise editiert, sortiert und auch per W-LAN übertragen werden. www.samsung.com

Mehr zum Thema

Facebook
Sicherheitslücke im sozialen Netzwerk

Die Facebook-Pages sind eins der wichtigsten Features des sozialen Netzwerks. Doch nun hat eine Datenschutzpanne Seitenbetreibern Probleme beschert.
Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
internet explorer sicherheitsluecke micosoft warnung
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.