Spiegellose Systemkamera

Samsung NX300M im Retro-Look

Samsung hat seine NX300 mit einem um 180° klappbaren Display für Selbstporträts sowie verbessertem NFC zur NX300M aufgewertet.

News
VG Wort Pixel
Samsung NX300M
Samsung NX300M
© Samsung

Samsung folgt mit der neuen spiegellosen Systemkamera NX300M im braun-silbernen Retro-Look dem Trend zum "Selfie", dem schnellen Selbstporträt von unterwegs für soziale Netzwerke. Ihr 3,31"-AMOLED-Touch-Display (8,4 cm) kann jetzt für die Bildkontrolle bei Selbstporträts bis zu 180 Grad nach oben geklappt werden.

Bei 20,3-Megapixel-APS-C-CMOS-Sensor, Hybrid-Autofokus und Bildprozessor meldet Samsung im Vergleich zur NX300 nichts Neues, ebensowenig bei den wichtigen anderen technischen Eckdaten. Dazu gehören ISO-Werte von 100-25.600, die Speichermöglichkeit im JPG- oder RAW-Format sowie Full-HD-Videos mit 1920 x 1280/60p, Smart-Modi und iFunction-Bedienung. Ein elektronischer Sucher ist auch für die NX300M nicht vorgesehen.

Das integrierte Wi-Fi-Modul kommt mit NFC-Technologie (Near Field Communication) und Smart Camera 3.0-Funktionen wie AutoShare und Mobile-Link. So kommuniziert die Samsung NX300M einfach und schnell mit anderen Geräten wie Smartphones, Tablets oder PC.

Nutzer können Aufnahmen über WLAN in sozialen Netzwerken teilen oder die Bilder und Videos per E-Mail verschicken, bei Dropbox sichern oder Flickr veröffentlichen. Per NFC lassen sich Aufnahmen unterwegs von der NX300M mit nur einer Berührung ohne Kabel oder Wi-Fi-Hotspot auf kompatiblen Mobilgeräten speichern.

Für die Bildbearbeitung liefert Samsung die professionelle Software Adobe Photoshop Lightroom 5 mit. Die Samsung NX300M kommt ab Januar 2014 in den Farben Schwarz, Weiß und Braun im Kit mit dem 3,5-5,6/18-55 mm OIS III Standard-Zoom für 700 Euro in den Handel.

Download: Technische Details

Samsung, NX300M, Systemkamera
Das 180°-Klappdisplay sorgt für eine gute Vorschau aus jedem Winkel.
© Samsung
Samsung, NX300M, Systemkamera
"Selfies" werden mit der NX300M zum Kinderspiel.
© Samsung

3.1.2014 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung NX310 NX300 Bundle

Spiegellose Systemkamera

Samsung NX310: Eine NX300 mit neuem Zubehör-Paket

Samsung hat ein neues NX300-Bundle geschnürt. Unter der Bezeichnung NX310 gibt es die spiegellose Systemkamera nun mit reichlich Zubehör.

Samsung NXF Gerüchte

Gerüchte

Samsung NXF1: Spiegellose Vollformatkamera auf dem Weg?

Eine Kamera namens Samsung NXF wurde auf den offiziellen Samsung-Seiten gesichtet. Handelt es sich um eine kommende Vollformatkamera?

samsung, galaxy nx,

Fotohandel

Cash-Back nun auch für Samsung Galaxy NX

Samsung reiht sich ein in die Reihe aktueller Geld-zurück-Aktionen und erstattet 250 Euro nach dem Kauf einer Galaxy NX Systemkamera.

Samsung NX Mini

Spiegellose Systemkamera

Samsung NX mini vorgestellt: Systemkamera-Winzling mit neuem…

Samsung eröffnet mit der NX mini eine neue, kompakte Systemkamera-Serie mit 1-Zoll-Sensor. Die NX mini startet mit drei Objektiven.

Samsung NX3000

Systemkamera

Samsung NX3000: Neue Einsteiger-Systemkamera für Selfie-Fans

Die neue Samsung NX3000 kommt mit Klappmonitor und vereint Systemkamera-Qualitäten mit einfacher Bedienung und Kommunikationstalent.