Digitale Fotografie - Test & Praxis

Samsung - Große Pläne 2010

Samsung Electronics setzt große Hoffnungen in die neue Digitalkamera-Kategorie "Spiegelreflex ohne Spiegel". Man will noch in diesem Jahr einen Marktanteil von

© Archiv

Samsung Electronics setzt große Hoffnungen in die neue Digitalkamera-Kategorie "Spiegelreflex ohne Spiegel". Man will noch in diesem Jahr einen Marktanteil von 50 Prozent bei den spiegellosen digitalen Systemkameras mit Wechselobjektiven erreichen, und das sowohl in Korea wie weltweit. Das berichtet die englischsprachige Tageszeitung The Korea Herald unter Berufung auf ein Gespräch mit einem Samsung-Direktor am Rande der NX-Präsentation am 19.1. in Korea.

Samsung zeigte sich optimistisch und erwartet 9 Millionen verkaufte Kameras des neues Typs im Jahr 2015 - das wären etwa so viele, wie derzeit Spiegelreflexkameras jährlich verkauft werden. Daher wolle Samsung seine Resourcen aktuell auf den neuen Kameratyp konzentrieren. Zugleich widersprach Samsung Gerüchten über ein Ende der Partnerschaft mit Pentax bei klassischen Digital-SLRs. Man pflege nach wie vor enge Bindungen zu diesem strategischen Partner. Insgesamt sieht Samsung den Geschäftsbereich Kameras als einen Wachstumsmarkt und will 2012 zu den Top-Playern gehören. Bei den Kompaktkameras wird für dieses Jahr eine Steigerung des Marktanteils von 12 auf 15 Prozent angestrebt. Foto: Horst Gottfried

www.koreaherald.co.kr/archives/result_detail.asp (Suchwort "mirrorless" eingeben)

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…