Neo Odyssey G8

Samsung zeigt ersten 240 Hz 4K-Gaming-Monitor

Samsung erweitert die Odyssey-Monitor-Reihe um weitere Modelle. Mit dabei ist der Neo Odyssey G8 mit 240Hz und Quantum Mini LED-Technologie.

News
Samsung
Samsung kündigte einen neuen Monitor der Odyssey-Reihe an.
© Samsung

Samsung Electronics kündigte am vergangenen Montag die weltweite Veröffentlichung der 2022 erscheinenden Odyssey G85NB, G75NB und G40B Gaming-Monitore an. Der G85NB ist der weltweit erste 240Hz 4K-Gaming-Monitor mit einer Reaktionszeit von nur einer Millisekunde.

Zusätzlich bietet der Neo Odyssey G85NB Quantum Mini LED-Technologie, ein gekrümmtes VA-Panel mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160) und Quantum Matrix Technologie. Das Produkt richtet sich an Gaming-Enthusiasten und besitzt zudem eine automatisierte CoreSync-Beleuchtung auf der Rückseite des Monitors.

"Samsung freut sich, den schnellsten 4K-Gaming-Monitor der Welt vorzustellen, um noch mehr Möglichkeiten zu erschließen und Innovationen auf den Markt zu bringen, die ein neues und unglaublich immersives Erlebnis schaffen", so Hyesung Ha, Executive Vice President of Visual Display Business bei Samsung Electronics. "Gamer wünschen sich letztlich diese immersive Erfahrung in Einheit mit ihrem Charakter und der Szene, und der Odyssey ermöglicht dies mit überlegenen Funktionen und lebensechter Bildqualität, um die Spieler zu begeistern."

Weitere Modelle der Odyssey-Monitor-Reihe sind der Neo G7 (G75NB), ein 32-Zoll-4K-Monitor (3.840 x 2.160) mit gebogenem VA-Panel, einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms, sowie der Odyssey G4 (G40B), der in den Größen 25 und 27 Zoll erhältlich ist und ebenfalls mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz punktet.

Die Gaming-Monitore Samsung Odyssey G85NB, G75NB und G40B werden ab Juni weltweit erhältlich sein. Details zu den Preisen der jeweiligen Modelle gibt es allerdings noch nicht.

Der Samsung GQ65S95B auf einem Lowboard

Erster TV mit QD-OLED-Panel

Samsung GQ65S95B im Test: Der erste OLED seiner Art

Eine neue Ära bricht mit Samsungs GQ65S95B an: Der erste TV mit QD-OLED kombiniert OLED- und Quantum Dot-Vorteile. Europas erstes Vorseriengerät im…

7.6.2022 von Laura Pippig

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

FreeSync mit Nvidia

Adaptive Sync nutzen

Diese FreeSync-Monitore funktionieren mit…

In der Liste des G-Sync-Kompatibilitätsprogramms von Nvidia sehen Sie FreeSync-Monitore, die auch mit Geforce-Grafikkarten funktionieren.

Asus ROG Flow Z13Aktion Overlay

CES 2022

Starkes Gaming Tablet: Asus kündigt ROG Flow Z13 an

Gaming auf einem Tablet? Das war bisher undenkbar. Mit dem ROG Flow Z13 macht Asus aber genau das möglich und macht einen Mittelklasse-Gaming-Rechner…

Razer Blade NotebooksAktion Overlay

CES 2022

Highlights von Razer: Drei neue "Razer…

Razer hat auf der CES 2022 drei neue Gaming Laptops der "Razer Blade" Produktlinie vorgestellt. Wir fassen alle wichtigen Infos und Specs zu den neuen…

Steam Deck

Bessere Verfügbarkeit

Steam Deck: Valve verdoppelt Produktion und gibt Warnung

Valve wird künftig deutlich mehr Steam Decks produzieren. Gleichzeitig warnt das Unternehmen vor bestimmten Änderungen an der Hardware der…

Nintendo

Kunterbunt

Nintendo Switch OLED im neuen Design vorgestellt

Nintendo zeigte eine neue Version ihrer Nintendo Switch OLED Konsole. Der Handheld erscheint in der Optik von Splatoon 3, das im September erscheint.