Home und Mobile Entertainment erleben
CES 2020

Samsungs neue 8K-QLED-Generation

Auf der Technikmesse in Las Vegas präsentiert Samsung seine neusten Top-Fernseher, darunter den Flaggschiff-TV Q950TS. Das neue Line-Up wartet mit 8K und anderen spannenden Features auf.

Samsung CES QLED 2020

© Samsung

Samsung präsentiert auf der CES 2020 in Las Vegas sein neues 8K QLED-Line-up

Auf der großen Technikmesse CES präsentieren die Hersteller traditionell ihre neusten Highlights. Samsung stellt in Las Vegas seine frische 8K QLED Generation für das Jahr 2020 vor. Das Flaggschiff Q950TS soll neben dem weiter verbesserten 8K-QLED-Bild vor allem auch mit seinem schicken Design und innovativen Soundfunktionen punkten.

Leistungsstarke KI

Allen neuen Samsung TVs gemein ist zunächst einmal die leistungsstarke KI-Technologie um Audio-, Video- und Smart-Fähigkeiten zu verbessern. Dank des Betriebssystems Tizen können Samsung-Nutzer ihren TV zudem per Sprachbefehl bedienen und Funktionen wie Tap View, Digital Butler und Samsung Health einfach und intuitiv aufrufen.

Jedes auf der CES vorgestellte Modell bietet zudem die extrem hohe 8K-Auflösung und erfüllt dabei auch die Anforderungen der zertifizierten Testspezifikationen der 8K Association sowie der CTA 8K Ultra HD Display Definition.

Gleichzeitig gehört die neue QLED 8K Produktreihe zu den ersten in der Branche, welche die Wiedergabe von nativen 8K-Inhalten unterstützt. Im Jahr 2020 sollen Konsumenten dann endlich zum ersten Mal in der Lage sein, AV1-Codec-Videos, die in 8K gefilmt wurden, auf 8K QLEDs von Samsung zu streamen. Alle Samsung TVs der 2020 8K-Linie werden mit dieser Fähigkeit ausgeliefert.

Das Flaggschiff Q950 TS

Einen besonderen Leckerbissen bietet der koreanische TV-Hersteller dann noch mit seinem neusten Premium-Fernseher - gerade auch im Hinblick auf dessen Design: Beim Q950TS wird der Rahmen um das Display praktisch eliminiert, um ein Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse von fast 99 Prozent zu erreichen – das derzeit größte auf dem Markt.

Wenn Zuschauer aus etwa 4,5 Metern Entfernung auf den Bildschirm blicken, erleben sie einen „Infinity Screen“-Effekt, bei dem die Display-Einfassungen zu verschwinden scheinen. Diesen von den Samsung-Smartphones bereits bekannten Effekt, adaptiert Samsung nun erstmals auch bei seinen TVs. Das Ergebnis soll dabei ein extrem intensives Fernseherlebnis werden.

Spitzen-Klang

Aber nicht nur mit dem Bild und dem Design, auch mit verbesserten Soundeigenschaften will man bei Samsung in diesem Jahr punkten. Der Q950TS verfügt dazu über Lautsprecher auf jeder Seite des Displays sowie über Subwoofer auf der Rückseite.

Ein weiteres Highlight ist zudem die Object Tracking Sound+, das eine KI-basierte Software verwendet, um die Bewegung von Audio mit der Bewegung von Objekten auf dem Bildschirm abzugleichen. Dadurch soll der Q950TS einen klaren und deutlichen 5.1-Kanal-Surround-Sound bieten.

ces 2020 samsung qled 8k

© samsung

Auch von der Seite schick anzusehen: Samsungs neue 8K QLED-Generation macht optisch einiges her.

Mehr zum Thema

CES 2020 TCL Stand
CES 2020

Als einziger Hersteller neben Samsung bietet auch TCL 8K-QLED-TVs. Die neusten Modelle werden nun auf der CES 2020 in Las Vegas präsentiert.
Mobile Gaming
CES 2020

Razer setzt auf Cloud- und Mobile-Gaming. So gibt es am Messestand unter anderem einen 5G-Router und einen Mobile-Controller zu sehen.
Dolby-Vision-IQ
CES 2020

Wer das Beste aus Bild und Ton herausholen will, wird in Zukunft an Dolby Vision IQ und Dolby Atmos Music wohl kaum herumkommen.
Samsung Portable SSD T7
CES 2020

Auf der CES 2020 hat Samsung die Portable SSD T7 vorgestellt, die Daten per Fingerabdruck schützt. Dazu wurde die Samsung SSD 980 Pro gesichtet.
Klipsch Bar 54
CES 2020

Wer seinen TV-Sound optimieren will, dem empfiehlt sich eine Soundbar. Klipsch stellt auf der CES 2020 nun gleich drei neue Klangriegel vor.