Blackberry-Übernahme

Samsung dementiert Blackberry-Gerüchte

Samsung hat Gerüchte zurückgewiesen, wonach man den Smartphone-Konkurrenten Blackberry kaufen wolle. Auch das kanadische Unternehmen selbst bezog Stellung.

News
Samsung hat Gerüchte dementiert, wonach man Blackberry kaufen wolle.
Samsung hat Gerüchte dementiert, wonach man Blackberry kaufen wolle.
© Samsung

Kauft Samsung Blackberry für 7,5 Milliarden Dollar? Dieses Gerücht, das von einer dem Unternehmen nahe stehenden Person der Nachrichtenagentur Reuters mitgeteilt wurde, dementierten nun beide Seiten. 

Blackberry gab in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt, dass das kanadische Unternehmen bislang in keine Verhandlungen bezüglich einer Übernahme mit Samsung eingetreten ist. Weitere Stellungnahmen zu diesen Spekulationen würde Blackberry nicht mehr publizieren.

An der Börse bedeuteten die Gerüchte einen wechselhaften Tag für die Blackberry-Aktie. So schoss das Wertpapier innerhalb kürzester Zeit um 21 Prozent im Preis nach oben. Kurz nach dem Dementi folgte auch schon der Absturz um 15 Prozent.

Auch Samsung sah sich dazu verpflichtet, die Übernahme-Spekulationen zurückzuweisen. Wie ein Sprecher des südkoreanischen Unternehmens gegenüber Reuters erklärte, seien die Medienberichte "haltlos". 

Auch interessant

Test

Blackberry Q10

Konkurrenz aus China

Samsung erwartet erneut Gewinnrückgang

15.1.2015 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPad 3, Galaxy Note 10.1

Display-Technik

OLED-Patentstreit zwischen Samsung und LG, Produktion hinkt

Röhre, Plasma, LCD und für die Display-Zukunft OLED: Daran glauben Samsung und LG, die sich um sieben Patente streiten. Dabei befindet sich die…

Samsung steigt aus Notebook-Geschäft aus

Nicht für Deutschland

Samsung steigt aus dem Notebook-Geschäft aus

Samsung wird in Deutschland keine neuen Notebooks und Chromebooks mehr bringen. Das hat das Unternehmen offiziell bestätigt.

Die Gewinnprognosen von Samsung befinden sich weiter im freien Fall.

Konkurrenz aus China

Samsung erwartet erneut Gewinnrückgang

Smartphone-Hersteller Samsung befindet sich weiter in einer Abwärtsspirale: Auch für das dritte Quartal 2014 vermeldet das Unternehmen einen…

Apple Store

Interbrand Marken-Ranking

Wertvollste Marken der Welt - Apple vor Google und Samsung

Apple ist zum zweiten Mal in Folge zur wertvollsten Marke der Welt gekürt worden. Die Rivalen Google, Samsung und Microsoft schafften es auch in die…

Samsung Galaxy Note 4

Samsung Quartalsbericht

Hoher Gewinnrückgang durch schwächelnde Galaxy-Smartphones

Im dritten Quartal 2014 musste Samsung einen Gewinnrückgang von 60 Prozent verzeichnen. Hauptgrund sind sinkende Verkaufszahlen für…