Samsung stellt erstmals AV-Receiver vor

Samsung AV-Receiver HW-C700 und HW-C500 mit 3D-Unterstützung

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung bringt mit dem HW-C700 sowie dem HW-C500 erstmals eigene AV-Receiver auf den Markt. Die beiden Geräte sollen sowohl technisch als auch optisch perfekt auf die Blu-ray-Player und LED-Flachbildfernseher aus eigenem Haus abgestimmt sein. Beide Geräte werden noch für März in den Händlerregalen erwartet.

News
Erste AV-Receiver von Samsung
Samsung AV-Receiver HW-C700
© Archiv

Flaggschiff der neuen AV-Receiver-Reihe von Samsung ist der HW-C700 mit 7.2 Surround-Sound und insgesamt 860 Watt Musikleistung. Er bietet unter anderem vier HDMI 1.4-Eingänge und einen HDMI 1.4-Ausgang, jeweils mit voller 3D Unterstützung, drei Komponenten-Anschlüsse sowie vier digitale Audio-Eingänge. Wie das "7.2" bereits vermuten lässt, unterstützt der HW-C700 einen zweiten Subwoofer. Rein optisch stimmte Samsung seinen AV-Receiver HW-C700 auf die neuen LED-TV Serien C7700, C8790 und C9090 ab sowie auf den ebenfalls neuen 3D Blu-ray Player BD-C6900.

Zweiter im AV-Receiver-Bunde ist der HW-C500. Technisch weitgehend identisch ausgerüstet wie sein großer Bruder HW-C700 verfügt der HW-C500 "nur" über 5.1-Surround-Sound und tönt mit rund 600 Watt Ausgangsleistung. Zusätzlich bietet der kleinere AV-Receiver eine iPod-Station sowie das neu entwickelte Klangabstimmungssystem "Musical Room Calibration". Anschlussseitig bietet der AV-Receiver fünf 3D-fähige HDMI 1.4-Anschlüsse, drei Komponenten-Anschlüsse sowie vier digitale Audio-Eingänge. Beim ansonsten identischen HW-C560S ist zusätzlich ein 5.1 Lautsprecherpaket im Lieferumfang enthalten.

Die neuen AV-Receiver von Samsung sollen noch im März in den Fachhandel kommen. Für den 7.2-AV-Receiver HW-C700 veranschlagt Samsung eine unverbindliche Preisempfehlung von 400 Euro. Der gleiche Receiver als Bundle mit einem 7.1-Lautsprecher-System wird unter der Typenbezeichnung HW-C779S für 600 Euro vertrieben. Der 5.1-AV-Receiver HW-C500 geht bereits für 300 Euro über die Ladentheke, das 5.1-Komplettsystem HW-C560S inklusive Lautsprecher kommt auf 400 Euro.

Erste AV-Receiver von Samsung
Samsung AV-Receiver HW-C500
© Archiv

Bildergalerie

Erste AV-Receiver von Samsung

TV & Video

Erste AV-Receiver von Samsung

Samsung AV-Receiver HW-Cxxx-Reihe

25.3.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.