Smartes Festnetz

Sagemcom und Panasonic bieten Festnetzgeräte mit Smartphone-Qualitäten

Die anhaltende Popularität der Smartphones und sinkende Mobilfunkpreise setzen die Hersteller von Festnetztelefonen unter Druck. Nach Archos und Gigaset begegnen jetzt zwei weitere Hersteller dieser Herausforderung, indem sie ihre Geräte mit Handy-Features ausstatten.

© Sagemcom

Das Alium von Sagemcom kombiniert den Look eines Smartphones mit dem eines Festnetztelefons in einem futuristischen Mix.

Beim Telefongerät Alium des französischen Anbieters Sagemcom soll der DECT-Schnurlosstandard für eine hohe Gesprächs- und Verbindungsqualität sorgen, während Android und Touchscreen das Gerät nicht nur optisch wie ein Handy wirken lassen. Facebook, Twitter und der Radiodienst TuneIn sind vorinstalliert, weitere Apps kann man herunterladen. Sogar die Möglichkeit, das Telefon als Game Controller oder als eigene Konsole zu benutzen, verspricht Sagemcom.

Auch Panasonic setzt bei den zwei neuen Geräten mit den sperrigen Namen KX-PRX120/110 und KX-PRX150 auf eine Mischung aus DECT und Android-Oberfläche mit Touchscreen. Das etwas teurere KX-PRX150 besitzt darüber hinaus einen SIM-Karten-Steckplatz und 3G-Funktionalität und wird so außerhalb des Hauses sogar zu einem vollwertigen Smartphone. Beide Geräte enthalten ein 3,5-Zoll-Farb-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln und eine 2-Megapixel-Kamera für Video-Chats.

© Panasonic

Das KX-PRX-Telefon von Panasonic könnte auf den ersten Blick glatt als iPhone durchgehen.

Mehr zum Thema

Smartphone-Vergleich

Die Hersteller zeigen zum Jahreseinstand ihre neuesten Smartphone-Modelle - und bei diesen gibt es wirklich kaum noch etwas, was sie nicht können.
HTC One, iPhone 5 & Co.

Wir haben iPhone 5, HTC One, Blackberry Z10 und Sony Xperia Z im Vergleichstest. Das Samsung Galaxy S4 kam leider zu spät zum Test.
Edel-Smartphone

Wir haben das HTC One im Test. Das Smartphone kommt mit einer edlen Verpackung und kann auch bei den Features überzeugen.
Smartphone

Das LG Optimus G sollte vor allem die Fernseher im Testlabor per Miracast bespielen. Doch das Smartphone hat sofort die gesamte video-Redaktion…
revolt

Dank Smart-Power-Technologie lädt das Wandnetzteil bis zu vier Geräte gleichzeitig und verwendet dabei stets den für das jeweilige Gerät optimalen…