Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ritz Camera USA - Pleiteschutz nach "Chapter 11"

Auf der Internetseite prangt noch das Logo mit dem Motto "Still going strong" zum 10-jährigen Firmenjubiläum. Doch die mit 1 Milliarde US-Dollar Umsatz im

© Archiv

Auf der Internetseite prangt noch das Logo mit dem Motto "Still going strong" zum 10-jährigen Firmenjubiläum. Doch die mit 1 Milliarde US-Dollar Umsatz im Jahre 2008 größte US-Fotohandelskette Ritz Camera ist zahlungsunfähig und hat einen Insolvenzantrag zum Schutz vor Gläubigern nach dem berühmten "Chapter 11" beantragt, wie Reuters am 23. Februar meldete. Bei dem Unternehmen, das auch unter Wolf Camera, Kits Cameras, Inkley's und The Camera Shops agierte, sollen 500 Mio. Dollar Passiva nur 100 Mio. Dollar Aktiva gegenüberstehen. Als Ursache wurden u.a. das schlechte Weihnachtsgeschäft und fehlender Ersatz für das rückläufige klassische Foto-Finishing-Geschäft genannt. Zu den größten Gläubigern gehören Nikon Inc. mit 26,6 Mio. Dollar Ansprüchen und Canon USA Inc. mit 13,7 Mio. Dollar.

www.ritzcamera.com

Quelle: http://uk.reuters.com/article/marketsNewsUS/idUKN2332434320090223

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…
Neue AMD-Grafikkarten

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.
Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…