Digitale Fotografie - Test & Praxis
Update

Ricoh G700SE - Bessere Verbindung

Knapp vier Wochen nach dem letzten Update bringt Ricoh schon die nächste Firmware-Version v1.10 für die robuste "Baustellen"-Kamera G700SE.

© Ricoh

Die neue Firmware v1.10 soll eine verbesserte Stabilität der Bluetooth-Verbindung per OPP-Protokoll (Object Push Profile) und der WLAN-Verbindung per FTP-Protokoll bringen. Außerdem wird bei Verwendung des optional erhältlichen GPS-Moduls GP-1 die Kompass-Missweisung nun richtig berechnet. http://www.ricoh.com/r_dc/download/firmware/g700se/

Mehr zum Thema

Kompaktkamera

Die neue Edelkompakte Ricoh GR setzt auf einen APS-C-Sensor ohne Tiefpassfilter, eine 28-mm-Festbrennweite und ein Metallgehäuse. Update: erste…
Update-Radar KW 34

Nikon fixt einen kritischen Fehler bei neun Coolpix-Kameras, Ricoh frischt seine "Baustellen-Kompakte" G700SE auf.
Digitalkamera

Die Ricoh HZ15 ist die erste neue Kompaktkamera der Ricoh Imaging Company nach der Neuaufstellung von Pentax und Ricoh.
IFA 2013

Ricoh präsentiert mit der Theta auf der IFA 2013 eine Kamera für automatische 360-Grad-Fotos.
Kompaktkameras

Mit drei neuen Modellen setzt Ricoh-Imaging die einstige Pentax-Optio-Tradition tauchfester Kompaktkameras fort.