Arthur Morgan

Red Dead Redemption 2 Spoiler-Warnung: Tuberkulose heilen – geht das?

Spoiler-Warnung: Die Hauptfigur aus Red Dead Redemption 2 - Arthur Morgan – erkrankt während der Story an Tuberkulose. Ist es möglich, ihn zu heilen?

Red Dead Redemption 2: Screenshot

© pc-magazin.de

Red Dead Redemption 2: Screenshot

Lesen Sie diesen Artikel nicht, wenn Sie Red Dead Redemption 2 ohne Spoiler spielen möchten. Für diesen Artikel gibt es eine ausdrückliche Spoiler-Warnung: Wir erklären, ob Sie in Red Dead Redemption 2 Tuberkulose heilen können. Das funktioniert nicht, ohne dass wir weitere wichtige Entwicklungen in der Hauptgeschichte andeuten oder verraten müssen.

Arthur Morgan, der Hauptcharakter aus RDR2, steckt sich am Ende von Kapitel 4 mit der Infektionskrankheit an. Als Ursprung wird ein Schuldner von Leopold Strauss namens Thomas Downes vermutet. Dieser bekommt von Morgan Besuch und hustet ihn, während er zwecks Schuldenbegleichung geprügelt wird, mit Blut an. Im weiteren Verlauf der Geschichte erfahren wir, dass er gestorben ist. Downes Frau erzählt Morgan später, dass ihr Mann krank war.

Die Tuberkulose in Red Dead Redemption 2 äußert sich zu Beginn von Kapitel 5, wenn Morgan plötzlich bluthustend und erschöpft umkippt oder von seinem Pferd stürzt. Ein Arzt teilt dem Protagonisten die Diagnose mit und kann nur Schmerz- und Aufputschmittel verschreiben. Red Dead Redemption 2 spielt im Jahr 1899. Zu dieser Zeit ließ sich Tuberkulose im Gegensatz zur jetzigen Gegenwart nicht heilen. Das gilt auch für das Open-World-Spiel, wenn Sie sich angesteckt haben.

Lesetipp: Red Dead Redemption 2 - alle Fundorte für Sammelobjekte

Die Geschichte von Red Dead Redemption 2 entfaltet sich weiterhin, trotz Erkrankung. Schwächeanfälle können Sie reduzieren, indem Sie u.a. regelmäßig Restaurants, Cafés, Saloons, Bars und mehr aufsuchen und dort vollwertige Mahlzeiten zu sich nehmen. Achten Sie u.a. auf ein "gesundes" Mindestgewicht, um möglichst selten die Auswirkungen der Tuberkulose zu spüren.

Lesetipp: Red Dead Redemption 2 Online - alle bisherigen Infos

In Missionen nutzen Sie (angebrochene) Arznei für die Gesundheit und Fleisch, Dosenessen, Beeren, Kräuter und Co. für ausreichend Energienachschub. Doch bedenken Sie: Die Symptome werden wiederkommen, die Krankheit ist ein Teil der Geschichte. In Red Dead Redemption 2 Tuberkulose heilen ist also nach gegenwärtigem Wissensstand nicht möglich.

Mehr lesen

Red Dead Redemption 2 Screenshot
Open-World-Blockbuster

Im Test zu Red Dead Redemption 2 lesen Sie, wie Rockstar Games es schafft, wieder einmal eines der oder gar das beste Spiel im Open-World-Genre…

Mehr zum Thema

Red Dead Redemption 2: Screenshot
Open-World-Abkürzung

Im Open-World-Blockbuster Red Dead Redemption 2 gibt es eine Schnellreise-Funktion. Wir zeigen, wie Sie sie freischalten und nutzen können.
Red Dead Redemption 2
Rockstar-Games-Hit

Mit unseren Tipps können Sie in Red Dead Redemption 2 schnell Geld verdienen. Dazu helfen wir mit Fundorten für Schatzkarten, die Goldbarren bringen.
Red Dead Redemption 2: Screenshot
Alle bisherigen Infos

Red Dead Redemption 2 bekommt den Multiplayer-Modus Read Dead Online. Wir sammeln alle Infos zu Release, Beta-Test, Crossplay und weitere Details.
Red Dead Redemption 2: Screenshot
Sammelgegenstände

Red Dead Redemption 2 bietet viele Sammelgegenstände. Wir zeigen Fundorte für Zigarettenbilder, Saurierknochen, legendäre Tiere und Fische, Gräber und…
Red Dead Redemption 2 Screenshot
Open-World-Blockbuster

Im Test zu Red Dead Redemption 2 lesen Sie, wie Rockstar Games es schafft, wieder einmal eines der oder gar das beste Spiel im Open-World-Genre…