Adaptive Sync

Radeon FreeSync 2: Neuer AMD-Standard bekommt HDR-Support

FreeSync bekommt eine Erweiterung: Mit Radeon FreeSync 2 bekommt Spielegrafik, bei der FPS- und Hertz-Zahl synchron laufen, echten HDR-Support.

News
Samsung U28E850R
Fans von FreeSync-Monitoren wie etwa dem Samsung U28E850R bekommen Nachschub.
© Samsung / GarryKillian / shutterstock.com

AMD stellt seine neue Display-Technologie Radeon FreeSync 2 vor. Diese soll mit HDR-Support eine noch eine bessere Bildqualität für Computerspiele mitbringen als der Vorgänger FreeSync. Die neue Spezifikation bietet Plug-and-Play, das es Spielern ermöglicht, gleich loszulegen, ohne den Bildschirm noch umständlich justieren zu müssen. Bessere Farbqualität, mehr Helligkeit und eine niedrigere Latenz beim Spielen sollen mit FreeSync 2 ebenfalls möglich sein.

Mit Radeon FreeSync 2 passt sich ebenso wie beim Vorgänger die Bildfrequenz des Monitors an die Leistung des Rechners bzw. der Grafikkarte an. Beim Starten des Spiels erkennt die Software-Lösung die entsprechenden Grafikeigenschaften und synchronisiert die Hertz-Zahl. Unterstützt das Spiel HDR, stellt sich ein Radeon-FreeSync-2-Monitor entsprechend um.

Lesetipp: Diese FreeSync-Monitore funktionieren mit Nvidia-Grafikkarten

Bisher gibt es noch wenig Geräte, die FreeSync 2 unterstützen. Hersteller müssen jetzt erst einmal nachliefern. Ein Hersteller, der die Technik bereits unterstützt, ist Samsung, berichtet Venture Beat.

5.1.2017 von Annegret Mehlfeld

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

HDR PC Dell UltraSharp UP2718Q

High Dynamic Range

HDR am PC erklärt: Monitore und Games im Überblick

Mit HDR macht die Bildqualität einen Sprung nach vorne. HDR-Monitore und -Games für den PC sind aber noch Mangelware. Wir geben eine Übersicht.

Philips Momentum 436M6VBPAB Test

Monitor-Gigant für Konsolen-Spiele

Philips Momentum 436M6VBPAB im Test

82,0%

4K, HDR, Ambiglow - und das auf 42,5 Zoll: Der Philips Momentum 436M6VBPAB soll vor allem Konsolenspieler überzeugen. Wir haben den Monitor im Test.

Samsung C32HG70

Amazon-Angebot

Samsung C32HG70: Gaming Monitor zum Schnäppchenpreis

Der Samsung C32HG70 schnitt in unserem Test gut ab. Aktuell gibt es den Curved-­Monitor für Gamer bei Amazon im Angebot - zum verlockenden Preis.

LG Ultragear 45GR95QE: ein Traum für Gaming-Fans.

Gaming-Monitor

LG Ultragear 45GR95QE: 21:9, OLED, 1440p und 240Hz mit HDMI…

Der LG Ultragear 45GR95QE bietet eindrucksvolle Specs. Als 21:9-OLED-Display kommt Heimkino-Feeling auf, gepaart mit 1440p-Auflösung inkl. 240Hz fürs…

Philips Evnia

Neue Gaming-Marke

Philips Evnia: Gaming-Hardware für alle

Mit der Produktlinie Evnia steigt Philips in den Gaming-Markt ein. Neben Bildschirmen mit OLED- und Mini-LED-Technik wird es auch Gaming-Zubehör…