Videoüberwachung und NAS

QNAP schließt kritische Sicherheitslücke

In einer Reihe von Patches hat QNAP Sicherheitslücken für seine NAS und Videoüberwachung geschlossen. Eine Schwachstelle wurde sogar als "kritisch" eingestuft.

News
Stilisiertes Vorhängeschloss neben der Aufschrift
© QNAP

QNAP hat eine Reihe von Sicherheitslücken für verschiedene Produkte geschlossen. Darunter befindet sich auch eine Schwachstelle, die das Unternehmen als "kritisch" einstuft.

Die Sicherheitslücke CVE-2022-27588 für das Videoüberwachungssystem VS Series NVR sei demnach besonders schwerwiegend. Durch sie können Angreifende aus der Ferne Schadcode auf das System bringen. Die Lücke wird ist ab der Version QVR 5.1.6 build 20220401 behoben.

Außerdem behebt man mehrere als "hoch" eingestufte Sicherheitslücken für die NAS-Geräte QTS, QuTS hero und QuTScloud. Die hier gemeldeten Schwachstellen erlauben Angreifenden das Ausführen von Befehlen aus der Ferne.

Ebenfalls behoben wurden Schwachstellen für Photo Station, thttpd und Video Station.

Die entsprechenden Updates können über das Download-Center von QNAP bezogen werden.

Passwort-Manager Test 2021

Online-Sicherheit

Apple, Google und Microsoft fördern Login ohne Passwort

Große Unternehmen wie Apple, Google und Microsoft wollen zukünftig den Login ohne Passwort fördern. Als Alternative soll der erweiterte FIDO-Standard…

9.5.2022 von Alana Friedrichs

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)

Cybersicherheit

Hackerforum "Raidforums" von Europol geschlossen

Internationale Ermittler haben eines der größten Hacker-Foren der Welt ausgehoben. Der illegale Marktplatz "Raidforums" ist vom Netz genommen.

Die besten Google-Alternativen: Welche Suchmaschinen gibt es noch?

Privatsphäre

Google: Mehr Optionen zum Löschen persönlicher Daten

Wer in Google-Suchergebnissen persönliche Daten wiederfindet, kann sie löschen lassen. Google erlaubt neben Kontaktinformationen oder Bildern nun…

emotet trojaner schutz

Erpressungsversuch

Trojaner im Umlauf: Experten vermuten REvil-Rückkehr

Der Trojaner "REvil" ist erneut in Umlauf und legt die Vermutung nahe, dass die Hackergruppe ebenfalls zurück ist. Experten warnen vor baldigen…

Passwort-Manager Test 2021

Online-Sicherheit

Apple, Google und Microsoft fördern Login ohne Passwort

Große Unternehmen wie Apple, Google und Microsoft wollen zukünftig den Login ohne Passwort fördern. Als Alternative soll der erweiterte FIDO-Standard…

Router auf einem Schreibtisch. Im Hintergrund nutzt ein Mann Smartpohone und Laptop

IT-Sicherheitskennzeichen

BSI kennzeichnet ab sofort sichere Router

Ob der neue Router aktuelle Sicherheitsanforderungen erfüllt, wird bald besser ersichtlich. Das BSI vergibt ab sofort ein entsprechendes Kennzeichen.