Control Center, Party, Startmenü und mehr

PS5: Sony-Video zeigt Benutzeroberfläche und Bedienung

Sony hat das Menü der PS5 enthüllt. In einem Video sehen wir neue Features wie das Control Center, das Create-Menü als Nachfolger des Share-Buttons und mehr.

© Sony / Youtube

Nach einem Start sehen wir diese Ansicht, auf der sich Playstation-Spieler direkt heimisch fühlen.

Sony hat am Donnerstagnachmittag überraschend ein neues Video gezeigt, dass die neuen Features auf dem Playstation-5-Menü zeigt. Nachdem die PS4 sehr puristisch und geradlinig aufgebaut ist, wirkt die Benutzeroberfläche der PS5 deutlich belebter und interaktiver. Grundsätzlich sehen wir nach der Anmeldung erst einmal Kacheln auf einem horizontalen Band, eine übergeordnete Einteilung in Spiele und Games sowie einen Abschnitt mit Profil- und Systemeinstellungen im oberen Bereich. Der wird vom anhängenden Feed ergänzt, der aktuelle Informationen liefert.

Im PS5-Video von Sony sehen wir nach dem Booten und Anmelden zu Beginn im Hintergrund Sackboy, als zuletzt genutztes und pausiertes Spiel. Je nach installierten Spielen können wir uns News anzeigen lassen, erstellte Screenshots oder den Fortschritt (Activities / Aktivitäten) ansehen bei bestimmten Abschnitten des jeweiligen Games. In dieser Pausenübersicht werfen wir auch einen Blick auf das Control Center, das sich ähnlich dem Windows-Startmenü unten einblendet und für das Spiel relevante Menüs bietet, genau wie für Systemeinstellungen wie Headset-Lautstärke, Controller-Akku oder Party-Funktionen.

In den fürs Spiel relevanten Menüs finden sich etwa Angaben zum Fortschritt, inklusive Prognosen zur voraussichtlichen Dauer bis zum jeweiligen Erfolg. Die PS5 versucht also vorherzusehen, wie lange Sie für bestimmte Abschnitte noch benötigen könnten. Dann kommen dazu noch Hilfe-Funktionen, die Sie in schwierigen Abschnitten weiterbringen. Es gibt Tipps, um zu verhindern, während des Spielens nach Tipps oder etwa einer Komplettlösung „googlen“ zu müssen.

In Partys (private Online-Lobbys) haben Sie erweiterte Möglichkeiten, Ihren Gameplay-Fortschritt live als Stream zu teilen oder anderen beim Spielen zuzusehen. Dabei können Sie beispielsweise andere Spieler-Streams als „Fenster“ auf Ihrer Oberfläche anzeigen lassen. Sie können aber auch via Control Center direkt mitspielen, sofern ihre Freunde kompatible Spiele nutzen und entsprechende Freigaben ermöglichen.

Das Video sehen Sie nach dem folgenden Screenshot, der das Control Center zeigt. Dazu wurde bekannt, dass die PS5-Oberfläche in nativem 4K laufen wird, im Gegensatz zum Dashboard der Xbox Series X/S. Die PS5 erscheint am 19. November zum Preis von 399 (ohne) oder 499 Euro (mit Disc-Laufwerk).

© Sony / Youtube

Im Spiel nutzen wir das Control Center und können Hilfe bekommen, Party-Mitgliedern beitreten oder Spielinhalte teilen.

First Look at the PlayStation 5 User Experience

Quelle: Sony
So werden wir die PS5 bedienen.
Sony-Konsole

Die Playstation 5 ist ab 19. November 2020 verfügbar. Wir zeigen in einer übersichtlichen Liste, welche PS5-Spiele zum Release zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema

Infos zu Preis, Release und mehr

In einem Event zur Playstation 5 inkl. Live-Stream will Sony neue Informationen veröffentlichen. Erfahren wir jetzt endlich Preis und Release-Datum…
Vorbesteller-Angebote für die PS5

Die Playstation 5 ist jetzt bei den ersten Onlinehändlern vorbestellbar. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die neue Konsole finden und kaufen können.
Stimmen aus dem Netz

Die ersten Hands-on-Tests berichten über die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X. Wir sammeln Meinungen im Netz.
Video
Teardown-Video

Sony hat ein Teardown-Video zur PS5 veröffentlicht. Darin nimmt ein Playstation-Designer den PS4-Nachfolger auseinander und erlaubt spannende…
Sony-Konsole

Die Playstation 5 ist ab 19. November 2020 verfügbar. Wir zeigen in einer übersichtlichen Liste, welche PS5-Spiele zum Release zur Verfügung stehen.