Leak

PS5: Kein Pro oder-Slim-Modell geplant - neues Modell mit externem Laufwerk?

Über eine mögliche PS5 Slim oder Playstation 5 Pro wird seit Monaten spekuliert - jüngsten Leaks zufolge soll allerdings keine der beiden Varianten erscheinen. Stattdessen arbeite Sony an einer gänzlich anderen PS5-Version.

News
VG Wort Pixel
Die PS5 gibt es in zwei Varianten, die sich allerdings nur im Laufwerk voneinander unterscheiden.
Die Playstation 5 könnte künftig auch als Modell mit externem Laufwerk verkauft werden.
© Sony Interactive Entertainment

Sowohl die Playstation 3 als auch die Playstation 4 erhielten wenige Jahre nach ihrem jeweiligen Release ein aufgefrischtes Modell, die als Slim- respektive Pro-Konsolen auf den Markt kamen. Entsprechend wird drei Jahre nach der Veröffentlichung der Playstation 5 über eine neue Variante spekuliert, die potenziell ebenfalls als leistungsstärkeres oder schlankeres PS5-Modell präsentiert werden könnte.

Laut dem für gewöhnlich gut informierten Insider Tom Henderson auf Twitter sollen sich Playstation-Fans allerdings nun darauf einstellen, dass weder eine PS5 Pro noch eine Playstation 5 Slim ihren Release feiern dürfen. Wie Henderson ausführt, habe er "mehr über eine PS6" als über eine Neuauflage der aktuellen Konsolengeneration gehört, was darauf zurückzuführen sei, dass die technischen Möglichkeiten der PS5 bisher noch nicht ausgereizt seien.

Demzufolge sei es auch im Rahmen des Denkbaren, dass Sony die beiden PS5-Variationen nicht nur für dieses Jahr weglässt, sondern gänzlich auf eine Playstation 5 Pro oder Slim verzichtet. Stattdessen werde schlicht an einer "2. Generation" der Playstation 5 gearbeitet, deren Produktion im 2. Quartal 2023 anlaufen soll. Der Verkauf solle dann im September 2023 starten. Die ursprünglichen Konsolenmodelle indes sollen laut Henderson noch bis zum Ende des laufenden Jahres produziert werden.

Das spekulierte neue Modell der PS5 soll über eine externes, abnehmbares Laufwerk verfügen und sich damit designtechnisch an der Digital Edition der Playstation 5 orientieren. Die Auslagerung des Laufwerks habe für Sony zudem den Vorteil, dass Kosten für Produktion und Versand gesenkt werden - eine Äußerung seitens des Herstellers steht allerdings, wie bei solchen Gerüchten üblich, weiterhin aus.

25.1.2023 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

God of War Ragnarok

Epische Fortsetzung

God of War: Ragnarok - Alles zu Story, Gameplay und Release

Der neue Ableger der "God of War"-Reihe steht schon in den Startlöchern. Was wird Kratos nächstes Abenteuer in Sachen Story und Gameplay bereithalten?…

ps5 pro

Neue Sony-Konsole

PS5 Pro: Alle Gerüchte & möglicher Release

Sonys Playstation 5 ist seit einer Weile im Handel. Kommt vielleicht bald eine PS5 Pro Version? Wir sammeln alle Gerüchte und Hinweise zum möglichen…

Neben der PS VR2 gibt es dieses Bundle mit Horizon Call of the Mountain!

Virtual-Reality-Headset für PS5 (Pro)

PS VR2: Release und Preis für Deutschland

Mit dem Release der Playstation 5 Ende 2020 begannen die Spekulationen um eine PS VR2. Nach und nach folgen Bilder und handfeste Infos. Wir fassen…

Sony

Bundle mit God of War

Playstation 5: Jetzt bestellen und bis Januar erhalten!

Wer noch im Dezember eine Playstation 5 im Bundle mit God of War: Ragnarok bestellt, bekommt diese von teilnehmenden Händlern bis Januar geliefert.

Ps5 Analoge und Digitale Version

PS5-Leak

Playstation 5 Slim: Release noch 2023?

Die mangelnde Verfügbarkeit der Playstation 5 hält Sony offenbar nicht davon ab, neue Editionen der Konsole zu planen. Eine potenzielle Slim-Version…