Neue Features

PS5: Neues Update bringt 1440p-Support, Ordner und mehr

Das jüngste Beta-Update für die PS5 ist live für alle. Die neue Systemsoftware bringt 1440p-Support für WQHD-Bildschirme, Ordner und mehr.

News
VG Wort Pixel
Nach dem Beta-Update können Sie hier WQHD als Auflösung für die PS5 festlegen.
Nach dem Update können Sie hier 1440p / WQHD als Auflösung für die PS5 einstellen.
© Sony

Auf dem Playstation-Blog hat Sony die Veröffentlichung des Updates für die PS5 bekannt gegeben. Die zusammengefassten Features entnehmen Sie der Originalmeldung. VRR auf der PS5 ist unter 1440p weiterhin nicht verfügbar.

Originalmeldung vom 29.07.

Sony veröffentlicht ein neues Beta-Update als Download für die Playstation 5. Wer am Programm teilnehmen darf und eine Einladung erhalten hat, bekommt in den USA, Kanada, Japan, im Vereinigten Königreich, Deutschland und Frankreich das neue Update, nachdem die passenden Beta-Einstellungen im PS5-Menü aktiviert wurden. Unter dem just verlinkten Test finden Sie auch die Möglichkeit, sich dafür bei Sony anzumelden. Folgende wesentlichen Änderungen lässt der Hersteller an seiner aktuellen Spielkonsole ausprobieren: 1440p-Auflösung und das Handhaben von Ordnern, die Sony Spielelisten nennt.

Wer einen typischen Gaming-Monitor im WQHD-Format hat, der 2.560+ mal 1.440 Pixel in der Auflösung mitbringt, kann nun für die Videoausgabe per HDMI neben 1080p und 2160p (4K / UltraHD) auch die mittlere Größe 1440p auswählen. Je nach unterstützendem Spiel wird die Auflösung nativ ausgegeben, bei anderen PS5-Titeln mit normalerweise 4K kommt Supersampling bzw. Downsampling (im Grunde: verbesserte Kantenglättung) zum Einsatz. Ob Ihre Hardware dies beherrscht, lässt sich direkt unter der Auswahl für die Auflösung mit der entsprechenden Funktion testen. Ob 120 Hz möglich sind, liegt dann an Ihren Bildschirm (mind. HDMI 2.0) und dem HDMI-Kabel (mind. 14,4 Gbp/s).

Dann lassen sich mit dem Beta-Update für PS5 sogenannte Spielelisten erstellen: Das lässt sich quasi als die gewünschten Ordner bezeichnen, die auch schon auf der PS4 die Organisation von Spielen und Apps erleichtert haben. Maximal 15 Listen mit jeweils bis zu 100 Einträgen lassen sich anlegen. Sie finden die Listen in Ihrer Bibliothek im mittleren Tab. So können Sie Titel etwa nach Genre sortieren, nach Disc / Digital und so weiter.

Weitere Funktionen sind ein direkter Vergleichsmodus für 3D- und Stereo-Ton, ein leichterer Zugang zu laufenden Aktivitäten im Game Hub und Anfragemöglichkeiten zum Bildschirmteilen. In einer Party können Sie sich nun benachrichtigen lassen, sobald jemand ein Spiel startet und Ihrem Kontakt direkt folgen. Bestätigen Sie neue Kontakte, können Sie direkt deren Profile einsehen. Zuletzt können Sie in der Game Base nun auch Sticker und Sprachnachrichten versenden.

Es ist unbekannt, wann das Update global für alle Spielenden ausgerollt wird. Beim vorherigen PS5-Update, das vorrangig SSD-Support mitbrachte, hat es rund eineinhalb Monate von Ende Juli bis Mitte September gedauert. Weitere Informationen finden Sie auf dem Playstation Blog.

Die PS5 lässt sich mit aktuellem Beta-Update auf eine 1440p-Auflösung umstellen.

Konsolen-Gaming am WQHD-Monitor

PS5: Beta-Update mit 1440p-Auflösung ausprobiert

Sony testet für die PS5 ein neues Beta-Update. Spannend dabei ist u.a. eine Unterstützung für WQHD-Bildschirme. Wir haben die Funktion ausprobiert.

Discord

PSN-Integration

PS4/PS5: So nutzen Sie Discord mit der Sony-Konsole

Discord ist nun auch mit Sonys Playstation-Konsole kompatibel. Wir zeigen, wie sie die Voicechat-Applikation auf der PS4 und PS5 nutzen.

Sony hat die PSVR 2 gezeigt. Das Design orientiert sich an der zugehörigen Playstation 5.

Virtual-Reality-Headset für PS5 (Pro)

PS VR2: Alle News und Gerüchte zu Release, Preis und Specs

Mit dem Release der Playstation 5 Ende 2020 begannen die Spekulationen um eine PS VR2. Nach und nach folgen Bilder und handfeste Infos. Wir fassen…

7.9.2022 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Links: die bisherige PS5; rechts: der deutlich abgespeckte Kühlkörper der neuen Version.

Erstes Revisions-Update

PS5: Neuer Kühler macht Revision CFI-1100 wärmer

Die PS5 erhält das erste Revisions-Update CFI-1100. Mittlerweile steht fest, was Sony geändert hat. Die neue Version überzeugt dabei eher wenig.

Das Thrustmaster T248 bietet einen hochwertigen Look und aktuelle Technik.

Gehobenes Sim-Racing für Einsteiger

Thrustmaster T248 im Test: Lohnt sich das neue PS5-Lenkrad?

Das PS5-Lenkrad Thrustmaster T248 kommt im Oktober, später das Xbox-Pendant. Sie lösen das T150 und TMX ab. Der Test verrät, ob sich der Nachfolger…

ps5 pro

Neue Sony-Konsole

PS5 Pro: Alle Gerüchte & möglicher Release

Sonys Playstation 5 ist seit einer Weile im Handel. Kommt vielleicht bald eine PS5 Pro Version? Wir sammeln alle Gerüchte und Hinweise zum möglichen…

CPU's: 6 Desktop-Prozessoren im Vergleichstest

Aktuelle Intel-Konfiguration

Gaming-PC mit Intel Core i7-12700K zusammenstellen: Tipps…

Der Intel Core i7-12700K könnte unter Gaming-Fans der neue CPU-Favorit werden. Wir geben Tipps für eine passende PC-Zusammenstellung.

Bald gibt's Marvel's Spider-Man auf dem PC!

Auf Epic Games und Steam

Spider-Man Remastered für PC: Systemanforderungen und…

Spider-Man Remastered kommt am 12. August für PC. Sony veröffentlicht nun die Systemanforderungen und verrät, welche Exklusivfeatures locken.