Update zu Fehler CE-36329-3

PS4-Crash durch manipulierte Nachrichten - Sony-Update bringt Bugfix

Die PS4 stürzt nach Erhalt einer manipulierten Nachricht ab und zwang Nutzer seit vergangener Woche zu einem Werksreset. Update: Sony hat den Glitch repariert.

PS4-Nachrichten nur von Freunden oder Niemandem empfangen

© pc-magazin.de

Im PSN sollten Sie den Empfang von Nachrichten begrenzen. Aktuell kursieren die Infos, wie Angreifer einer PS4 "soft-bricken" können

Update: Der PS4-Support im Vereinigten Königreich teilt mit, dass Sony die Schwachstelle geschlossen hat. Die Mitarbeiter erklären, dass der Fehler die Playstation 4 nicht "gebrickt" hat - also vollends lahmgelegt hat. Stattdessen landete die PS4 in einer Absturzschleife, die sich innerhalb weniger Minuten lösen ließe. Nutzer sollten demnach in der PS4-App eine entsprechend schädliche Nachricht löschen, die Konsole im abgesicherten Modus hochfahren und die 5. Option nutzen (Rebuild Database). Weitere Details zur Natur der Schwachstelle oder was Sony konkret zur Reparatur vorgenommen hat, liefert der PS4-Support UK​ nicht.

Originalmeldung vom 15. Oktober 2018

PS4-Nutzer aufgepasst: Aktuell kursiert die Meldung, dass Nutzer eine Konsole durch den Versand einer manipulierten Nachricht unbrauchbar machen können. Die Konsole stürzt ab und zeigt den Fehler-Code CE-336329-3. In der Nachricht bedarf es demnach eines Sonderzeichens, das die PS4 nicht darstellen kann.

Anschließend hilft nur das Booten in den Safe-Modus, gefolgt von einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Nicht synchronisierter Spielfortschritt, Spiele-Installationen und private Daten wie etwa gespeicherte Medienbibliotheken sind dann futsch.

Bevor Sony ein Update ausspielt, das den aktuell aufgetauchten Fehler beseitigt, sollten Sie den Erhalt von Nachrichten im PSN auf „Nur Freunde“ oder „Niemanden“ begrenzen. Das stellen Sie in den Privatsphäre-Einstellungen direkt auf der PS4 oder in der Playstation-App ein.

Dann vermeiden Sie Situationen, wie sie etwa dieser reddit-Nutzer darstellt. Beim Online-Spielen mit dem eigenen Team erhielt plötzlich jedes Mitglied eine entsprechend präparierte Nachricht. Das Online-Match war somit vorbei und die betroffenen Spieler erst einmal außer Gefecht. Der Schaden mit den gespeicherten Daten ist natürlich nicht zu vergessen.

PS4-Nachrichten: "Nur Freunde" oder "Niemand"

Auf der PS4 scrollen Sie auf dem Hauptbildschirm im oberen Menü ganz nach rechts zu den Einstellungen. Anschließend geht es zu „Konto-Verwaltung“ und „Privatsphäre-Einstellungen“. Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Wählen Sie als Funktion die „Nachrichten“ aus. Im daraufhin erscheinenden Dropdown-Menü wählen Sie entweder die Option „Freunde“ oder “Niemanden“ aus, wobei erste Option Sie nicht unbedingt vor entsprechenden „Experimenten“ Ihrer eigenen Kontakte schützen muss.

Lesetipp: PS4-Namen ändern - Update-Termin und Kosten bekannt

Sollte Ihnen der Zugang zur Konsole aktuell fehlen, können Sie die Privatsphäre-Einstellungen für das PSN auch in der Playstation-App vornehmen. Öffnen Sie die App, melden Sie sich an und tippen Sie unten rechts auf das Profilsymbol. Anschließend wählen Sie „Profil bearbeiten“ und „Privatsphäre-Einstellungen“ aus. Es öffnet sich eine neue Oberfläche, auf der Sie unter „Persönliche Infos | Messaging“ unter Nachrichten die gewünschte Option bearbeiten können.

Mehr zum Thema

Hacker haben erneut Sony und das PSN ins Visier genommen.
PS4, PS3 und Playstation Vita offline

Das Playstation Network für PS4, PS3 und Playstation Vita war offline. Der Grund: ein DDoS-Angriff. Dazu: eine Bombendrohung gegen SOE-CEO John…
Symbolbild Internetsicherheit
PSN-Hack

Hacker haben in der Nacht auf Montag für etwa drei Stunden das Playstation Network (PSN) außer Betrieb gesetzt.
PSN-Teaser
PSN-Hack zu Weihnachten

5 Tage Playstation Plus und 10 Prozent Rabatt gibt es als Entschädigung für den Weihnachts-Hack, der das Onlinespielen via PS4, PS3 und PS Vita…
PSN-Teaser
PSN-Hack

Einem Bericht zufolge gelangen der Hackergruppe Lizard Squad die jüngsten Angriffe auf das Playstation Network (PSN) sowie Xbox Live durch gekaperte…
amazon antivirus software angebot
Tagesangebot im Countdown zur Cyber-Monday-Woche

Bis zu 40 Prozent Rabatt: Im Rahmen des Countdowns zur Cyber-Monday-Woche bietet Amazon heute Antivirus-Software zum Sonderpreis an.