PS4 & Xbox One

Next-Gen-Konsolen als Stromfresser entlarvt

Eine amerikanische Umweltorganisation hat den Stromverbrauch der PS4 und Xbox One nachgemessen und ist zu dem erschreckenden Ergebnis gekommen, dass die Next-Gen-Konsolen drei Mal so viel Energie verbrauchen wie die direkten Vorgänger.

News
VG Wort Pixel
PS4, Xbox One
PS4, Xbox One
© WEKA

Playstation 4 und Xbox One treiben die Stromkosten in die Höhe. Zu diesem Ergebnis ist die US-amerikanische Umweltorganisation NRDC (The Natural Resources Defense Council) gekommen und berichtet, dass die Xbox One allein beim Zocken 40 Prozent mehr Energie verbrauche als noch die Xbox 360. Die Playstation 4 kommt verglichen mit der Playstation 3 sogar fast auf den doppelten Wert.

Besonders der Standby-Modus verschlinge unnötig Strom und treibt vor allem den Stromverbrauch der Xbox One durch die Kinect-Bereitschaft in schwindelerregende Höhen. Durch den Ruhemodus und die Wiedergabe von Filmen werde insgesamt mehr Strom verbraucht als durch den Spielbetrieb.

In absoluten Zahlen ist die PS4 sparsamer als die Konkurrenz von Microsoft: Die Sony-Konsole verbraucht 184 kWh pro Jahr. Die Xbox One ist im reinen Spielbetrieb zwar genügsamer, langt im Standby und bei der Medienwiedergabe aber ordentlich hin, sodass am Ende 253 kWh herauskommen. Dies entspreche immerhin 150 Dollar an Stromkosten, so die NRDC.

Würden alle in US-amerikanischen Haushalten vorhandenen Last-Gen-Konsolen durch neue Konsolen ersetzt, ergäbe sich laut Bericht ein jährlicher Stromverbrauch im Wert von einer Milliarde US-Dollar. 400.000 US-Dollar entfielen dabei allein auf den Standby-Modus. Dabei muss man bedenken, dass die amerikanischen Energiepreise immer noch weit unter den deutschen Strompreisen liegen. Für die USA heißt das, dass Konsolenspieler mehr Strom verbrauchen, als alle Haushalte in Houston, der viertgrößten Stadt Amerikas, zusammen.

Die Umweltorganisation fordert die Konzerne dazu auf, schnellstens entsprechende Modifikationen vorzunehmen, um den Stromverbrauch zu senken. Den Spielern bleibt zunächst immerhin die Option einer abschaltbaren Steckerleiste, damit die Geräte nicht permanent im Standby-Modus laufen.

Auch interessant

Neuerscheinungen Dezember 2014

Spiele-Releases für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 im…

Xbox 360, Xbox One

Microsoft storniert Live-Gold-Mitgliedschaft

Twitch

Youtube kauft Spiele-Streaming-Experten

E3 2014 ohne Rockstar Games

GTA 5 Release-Ankündigung für PC, PS4 & Xbox One zur E3…

19.5.2014 von Ramona Kohlen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Die Verkaufszahlen der PS4 und Xbox One liegen deutlich auseinander.

PS4 vs. Xbox One

Playstation 4-Verkaufszahlen übertreffen Xbox One-Sales in…

Ist die Playstation 4 beliebter als die Xbox One? Die Verkaufszahlen in Deutschland deuten zumindest darauf hin. Es gibt offizielle Zahlen.

Playstation 4 Konsole

Playstation 4 Verkaufszahlen

Sony verkauft 1 Million PS4-Konsolen in Deutschland

Sony hat die Verkaufszahlen zur Playstation 4 veröffentlicht. Die PS4 befindet sich mit weltweit 13,5 Millionen verkauften Exemplaren auf Erfolgskurs.

Xbox One

Verkaufszahlen

Xbox One überholt PS4 im November

Die Xbox One ist auf der Überholspur: Im November konnte Microsoft in zwei wichtigen Gebieten mehr Konsolen verkaufen als sein Playstation-Konkurrent.

Samsung 4K-TV

PS4 & Xbox One mit HDMI 2.0?

Netflix erwartet 4K-Upgrade für Next-Gen-Konsolen

Netflix erwartet für PS4 und Xbox One ein 4K-Upgrade. Das würde eine neue Revision mit unter anderem HDMI 2.0 statt 1.4 für die Next-Gen-Konsolen…

Games with Gold und PS Plus

PS Plus und Games with Gold

PS4 und Xbox One - Gratis-Spiele im Juli 2015

Mit einem Abo von PS Plus oder Games with Gold erhalten Sie kostenlose Spiele für PS4 und Xbox One. Wir haben die Gratis-Games im Juli 2015 im…