Digitale Fotografie - Test & Praxis

ProPhotoPrint - Bücher im FM-Druckraster

ProPhotoPrint bringt das frequenzmodulierte Druckraster in seine Fotobuchproduktion ein. Beim kurz als FM-Druckraster bezeichnete Verfahren werden die

image.jpg

© Archiv

ProPhotoPrint bindet das frequenzmodulierte Druckraster in seine Fotobuchproduktion ein. Beim kurz als FM-Druckraster bezeichneten Verfahren werden die Druckpunkte willkürlich und in unterschiedlicher Größe angeordnet. Dadurch soll ein fotorealistischerer Eindruck mit höherer Brillanz entstehen. Gedruckt wird bei ProFhotoPrint mit Lasertechnologie. ProPhotoPrint dürfte einer der ersten Fotobuch-Hersteller sein, die auf das FM-Raster setzen. Fotobücher bietet der Onlineservice in drei Produktlinien an. Die Bücher der Eco- und der Classic-Line können zwischen 16 und 120 Seiten aufnehmen. Die geschraubte Variante der Premium-Line gibt es ab 32 Seiten und bis 400 Seiten. Die Preise beginnen bei knapp 32 Euro und gehen bis gut 520 Euro für die übergroße Variante in A3 mit 400 Seiten.

www.fotobuch-XXL.de

Mehr zum Thema

PS4 Pro
Bundle-Aktion

Otto hat die PS4 Pro im Angebot: Der Preis liegt bei 329 Euro inkl. Spiel. Ob sich ein Kauf lohnt oder Sie noch warten sollten, verraten wir in diesem…
HD+Logo-2019
Bei HD+ gibt es Geld zurück

Nach dem Rückzug von DIVEO springt HD+ in die Bresche und bietet nun ein attraktives Angebot. Bei HD+ gibt es Geld zurück.
microsoft edge logo neu
Neuanfang für den Browser

Microsoft hat das neue Logo für seinen Edge Browser bestätigt. Die Abkehr vom Internet Explorer "e" verdeutlicht den Beginn einer neuen Ära.
Team-Go-Rocket Event 2019
Neue Crypto-Pokémon, Raid-Bosse und mehr

Die Team GO Rocket Rüpel treiben mal wieder ihr Unwesen. Im aktuellen Pokémon-GO-Event haben sie neue Crypto-Pokémon dabei. Alle Infos zum Event.
singles day 2019 mediamarkt saturn angebote
Shopping-Event

Die Shopping-Saison hat begonnen: Media Markt und Saturn legen los mit attraktiven Deals zum Singles Day 2019. Wir listen die Technik-Highlights.