Home und Mobile Entertainment erleben
Neue Funktion beim Videostreaming

Prime Video: Nutzerprofile für Amazons Streamingdienst gestartet

Einzelne Profile für verschiedene Nutzer desselben Prime-Video-Accounts und ein verbesserter Kinderschutz: Das bringt die neue Nutzer-Verwaltung für das Streamingangebot von Amazon.

© Amazon / Screenshot & Montage: PC Magazin

Die Streaming-Plattform Amazon Prime Video bietet zahlreiche Filme, Serien und auch Channel.

Was bei anderen Streaminganbietern bereits seit Start zum Standard gehört, gibt's endlich auch für den Streamingdienst von Amazon: Prime Video führt eine Profil-Verwaltung ein.

Lesetipp: Prime Video, Netflix, Disney+ und Co. - Streamingdienste im Vergleich

Teilen sich also mehrere Personen das in einem Prime-Account enthaltene Videoangebot, zum Beispiel innerhalb einer Familie, lassen sich die einzelnen Zuschauer nun getrennt organisieren. Das erleichtert unter anderem das gezielte Weiterschauen von Serien-Staffeln, wenn Nutzer die einzelnen Folgen unterschiedlich weit gesehen haben. Auch die Sehgewohnheite und Vorlieben können dadurch getrennt ausgewertet werden, was die personalisierten Empfehlungen verbessert. 

Jugendschutz verbessert dank Kinderprofil

Eine Nutzerverwaltung hilft aber auch beim Kinder- und Jugendschutz. So haben Prime-Kunden in Prime Video ab sofort die Möglichkeit, ein Kinderprofil zu nutzen.

Startet man den Streamingdienst mit dem Kids-Profil, werden nur noch Inhalte angezeigt, die eine Altersfreigabe ab 0 oder 6 Jahren haben. Alle Filme und Serien ab 12 Jahren stehen nicht zur Auswahl.

Außerdem können Nutzer, die mit einem Kinderprofil auf Prime Video unterwegs sind, keinerlei kostenpflichtige Inhalte kaufen. Versehentliche Fehlkäufe durch die Kinder sind damit ausgeschlossen.

Lesetipp: 10 Tipps zu Prime Video und Prime Music

Amazon erlaubt die gleichzeitige Nutzung von Prime Video für bis zu drei Profile innerhalb eines Accounts. Weitere Informationen zu den neuen Prime-Video-Profilen finden Sie in den FAQ des Streaminganbieters​.

Mehr lesen

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video lockt im August 2020 u.a. mit Will Smith in "Gemini Man" und der 5. Staffel von "Lucifer".

Mehr zum Thema

Auch ohne Amazon-Prime-Abo

Peppa Wutz, Feuerwehrmann Sam und mehr: Amazon verschenkt aktuell Streams für Kinderserien und -filme - ganz ohne Prime-Abo. Hier die Details.
30-Tage-Testphase

waipu.tv ließ sich zu Ostern drei Monate kostenlos testen. Das ist leider vorbei. "Perfect" und "Comfort" lassen sich immerhin noch einen Monat gratis…
Freiburg-Leverkusen und Köln-Leipzig streamen

Spiele der deutschen Bundesliga und die jeweilige Vorberichterstattung sind für Prime-Kunden ohne Zusatzkosten verfügbar.
Stream-Angebote auf Prime Video

Zum Wochenausklang lockt Amazon Prime-Kunden mit günstigen Leih-Angeboten. Für 0,99 Euro gibt es unter anderem Zombieland 2, Leberkäsjunkie und mehr.
Leihen und streamen

Sommerkino bei Amazon: Prime-Kunden können aktuell ausgewählte Filme für 97 Cent leihen und streamen. Das Angebot enthält viele echte Blockbuster.