Digitale Fotografie - Test & Praxis

"Positionen"

Von 29.1 bis 31.3.2009 findet in Baden-Baden die Ausstellung mit dem Titel "Positionen" statt. Die zeigt insgesamt rund 100 Schwarzweißfotografien von Mark

image.jpg

© Archiv

Von 29.1 bis 31.3.2009 findet in Baden-Baden die Ausstellung mit dem Titel "Positionen" statt. Die zeigt insgesamt rund 100 Schwarz-Weiß-Fotografien von Mark Vogelgesang und Benedikt Steinmetz, die vorwiegend in den letzten 4 Jahren entstanden sind.

Benedikt Steinmetz:geboren 1961 in Saarbrücken, lebt und arbeitet in Saarbrücken. Mark Vogelgesang:geboren 1963 in Saarbrücken, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Die Ausstellung "Positionen" eröffnet am 29.1.2009 um 19:00 Uhr. Als Gäste und Redner werden unter anderem der offizieller Vertreter des Dalai Lamas Tseten Samdup Chhoekyapa und die Kunsthistorikerin Dr. Elke Fegert anwesend sein. Ausstellungsräume:Baden-Badener Kunstforum (ehemals Kunstforum Leismann), Schlackenbergstraße 20, 66386 St. Ingbert. Öffnungszeiten:Montag bis Freitag, 8:00 bis 16:00 Uhr.

Ausrichter:

Artconexxion GmbHBismarckstr. 12866121 Saarbrücken0681-989299310171-286-1334

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 49,99 Euro.
Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest hat das Xiaomi Air 13.3 im Angebot mit EU-Versand für 594,70 statt rund 750 Euro. Das Business-Ultrabook punktet mit starker Hardware.
pokemon go generation 4 teaser
Hinweise auf Release 2018

Nähern wir uns dem Release der 4. Generation in Pokémon GO? Niantic hat einen ersten Teaser für neue Pokémon aus der Sinooh-Region veröffentlicht.
zapdos tag event juli 2018
Legendärer Raid-Boss

Auf den Arktos-Tag folgt der Zapdos-Tag: Gelingt es am Wochenende die globalen Herausforderungen zum Pokémon GO Fest zu meistern, kehrt der legendäre…
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Über Webcam angeblich mitgefilmt

Cyberkriminelle erpressen Opfer mit vorgeblich peinlichen Webcam-Aufnahmen. Als Beweis enthält die Mail ein vom Adressaten verwendetes Passwort.