Pokémon-GO-Update

Pokémon GO soll 2017 drei weitere große Updates erhalten

Nach der Veröffentlichung der 2. Generation an Pokémon sollen für Pokémon GO im Jahr 2017 noch weitere große Updates geplant sein. Das verrät Niantic-Chef John Hanke.

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: pc-magazin.de

Pokémon GO

Das Jahr 2017 hat für Spieler von Pokémon GO gut angefangen: Im Februar gab es das erste große Update mit der Veröffentlichung der 2. Generation an Pokémon​. Laut Niantic-Chef John Hanke soll es im Lauf des Jahres so weitergehen. Am Rande seiner Rede auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat er drei weitere große Updates für das laufende Jahr angekündigt. Diese sollen das Spielprinzip grundlegend verändern.

Interessant in dem Zusammenhang ist auch, dass Hanke laut The Silph Road​ den Release der 2. Generation als „erstes großes Update“ bezeichnet hat. Im Umkehrschluss waren alle vorherigen Veränderungen nur kleinere Patches. Für die nächsten Monate kann man somit Großes erwarten.

Spekuliert wird über die Einführung eines Duell-Modus sowie größere Veränderungen am System der Arena-Kämpfe. Die Möglichkeit, mit anderen Spielern zu handeln soll im Moment dagegen keine große Priorität haben. Wahrscheinlicher sei die Einführung von Events, bei denen die bisher nicht verfügbaren legendären Pokémon gefangen werden können. Auch die Veröffentlichung der 3. Pokémon-Generation später im Jahr scheint möglich. Schließlich erschien auch die 2. Generation nur sieben Monate nach Veröffentlichung des Spiels.

Ditto fangen in Pokémon GO - so sieht es im Spiel aus

Quelle: Niantic / The Pokémon Company
Ditto kann ab sofort in Pokémon GO gefangen werden. Wie das im Spiel aussieht, zeigt dieses kurze Video.

Mehr zum Thema

Neue Features im AR-Spiel

Mit neuen Funktionen bringt Niantic frischen Wind in Pokémon GO. Tausch-Funktion, Freundschaftslevel und Geschenke starten noch diese Woche.
Marktforschung

Dass Niantic durch Pokémon GO sehr ordentlich verdient, ist bekannt. Doch wo ist das Spiel am erfolgreichsten? Marktforscher haben das analysiert -…
Video
Balancing und Gen-4-Video

Während für Pokémon GO noch ein Release-Date für Gen 4 fehlt, zeigt Niantic ein Teaser-Video und nennt geplante Updates am Balancing.
Version 0.123.1 (Android) / 1.93.1 (iOS)

Pokémon-GO-Spieler bekommen das Update 0.123.1 (Android) bzw. 1.93.1 (iOS). Es enthält u.a. alle Daten für die neuen Gen-4-Monster.
Nachfolger der Pokémon G Plus mit Schlaftracker?

Pokémon Sleep soll Schlafen unterhaltsam machen. Das Spiel wird mit der Pokémon GO Plus + kompatibel sein. Trainieren Sie Ihre Pokémon auch im Schlaf.