0.69.1 für Android und 1.39.1 für iOS

Pokémon GO: Update beschleunigt Motivationsverlust von Arena-Verteidigern

Niantic rollt Pokémon GO Version 0.69.1 für Android und 1.39.1 für iOS aus. Das Update passt unter anderem die Motivations-Abnahme von Arena-Verteidigern an.

© Niantic / Pokémon Company / Screenshot: PC Magazin

Das aktuelle Pokémon GO Update beeinflusst den Motivationsverlust von Arena-Verteidigern.

Ein neues Pokémon GO Update ist da. Die Version 0.69.1 für Android und 1.39.1 für iOS bringt einige Bugfixes und eine gewichtige Änderung an der Spielbalance. So wurde die kontinuierliche Abnahme der Motivation von Arena-Verteidigern erhöht.

Wie Niantic in einem Blog-Post​ erklärt, habe man hier einen Bug angepasst, der den Motivationsverlust von Pokémon mit weniger als 3.000 WP beeinflusste. Bisher hatten Pokémon mit mehr als 3.000 WP deutlich schneller Motivation verloren. Viele Spieler hatte das dazu gebracht, Pokémon mit möglichst knapp unter 3.000 WP als Arena-Verteidiger zu setzen. Das war als bewusste Spielbalance-Entscheidung aufgefasst worden, stellt sich nun jedoch offenbar als unbeabsichtigter Bug heraus.

Gleichzeitig hat Niantic zum Wochenende das Schicken von Beeren an Arena-Verteidiger​ wieder aktiviert. Damit lässt sich die verlorene Motivation auch aus Entfernung wieder aufladen. Erste Beobachtungen der Community gehen von etwa 10 Prozent Motivationsverlust pro Stunde aus.

Spark ist zurück

Auch weitere Fehler in Pokémon GO wurden mit dem Update behoben. So können sich Mitglieder des Teams Intuition über die Rückkehr ihres Teamleaders Spark freuen. Das letzte Update hatte hier zu einem Bug geführt, durch den diesen bei Pokémon-Bewertungen fälschlicherweise Candela, die Teamleiterin von Team Wagemut, angezeigt wurde.

Behoben wurden außerdem Bugs, die zu einem Pokémon GO Absturz geführt hatten, wenn zu viele Tränke schnell hintereinander konsumiert wurden oder wenn alle 6 Pokémon in einem Raid-Battle besiegt wurden. Auch auf dem iPhone 6 sollte Pokémon GO nun stabiler laufen.

APK-Mine zeigt Yokohama-Vorbereitungen

Unter der Haube hat sich bei diesem Pokémon GO Update nur wenig getan: Der Data-Mine von Pokémon GO Hub​ zeigt, dass lediglich einige Vorbereitungen für den Pikachu Outbreak Event in Yokohama getroffen wurden. Hier gibt es eine neue Event-Medaille, eine neue Pokéstop-Dekoration sowie eine neue ressourcenschonendere Lockmodul-Grafik, die wohl dazu dient, die Performance bei Events zu verbessern.

Update als APK verfügbar

Ungeduldige Android-Nutzer, die nicht auf den Rollout warten wollen, können wie immer das Pokémon-GO-Update sofort manuell installieren. Dies geschieht über den Pokémon GO APK-Download und die Installation der neuen Version über die bestehende App.

Mehr lesen

Rangliste

Welche sind die besten Pokémon, um eine Arena zu verteidigen? Unsere Rangliste gibt Tipps in diesem Pokémon GO Guide.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Event

Die GO-Fest Kampf-Herausforderung in Pokémon GO ist gestartet und lockt mit Super-Rocket-Radar und mehr. Hier sind alle Aufgaben und Belohnungen.
Pokémon GO Event

Die befristete Forschung zur GO-Fest Freundschafts-Herausforderung läuft. Hier listen wir alle Aufgaben und Belohnungen.
Pokémon GO Event

Die Drachen-Woche in Pokémon GO ist der erste Teil des Hyperbonus 2020. Hier alle Infos zum Event, der befristeten Forschung und den Belohnungen.
Test startet in Deutschland

Niantic weitet den Test für das neue Pokémünzen-System auf Deutschland aus. Wie Sie jetzt in Pokémon GO Münzen verdienen können.
Aufgaben und Belohnungen

Die befristete Forschung zur Mega-Kumpel-Herausforderung ist gestartet. Hier listen wir alle Aufgaben und Belohnungen.