"Authentifizierung fehlgeschlagen"

Pokémon GO Störung: Trainer Club Login macht Probleme

Aktuell gibt es Probleme, sich in Pokémon GO über den Trainer Club anzumelden. Niantic arbeitet an einer Lösung, ein Workaround soll bereits helfen.

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: pc-magazin.de

Pokémon GO: Server-Probleme und Login-Fehler sorgen bei vielen Spielern immer wieder für Frust.

Viele Spieler klagen aktuell über Schwierigkeiten, sich bei Pokémon GO​ einzuloggen. Bisher sind wohl nur Accounts betroffen, die sich über einen Account im Pokémon Trainer Club (PTC) verbinden. Trainer erhalten dann seit letzter Nacht die Fehlermeldung "Authentifizierung fehlgeschlagen".

Betroffene können die Entwicklung der Login-Störung für Pokémon GO​ auf Allestörungen.de genauer unter die Lupe nehmen. Seit 5 Uhr morgens stiegen die Beschwerden rasant an. ​​Auch via Twitter meldeten sich Pokémon GO Spieler zu Wort. Dem Niantic Support​ ist das Problem bekannt - man untersuche die Störung und verspricht weitere Updates, sobald man mehr Informationen habe.

Der Twitter-Nutzer ​Ryan Prosser hat jedoch eine kurzfristige Lösung für Spieler mit Android-Smartphone parat, um sich doch​ über den Trainer Club einzuloggen: Betroffene können als Workaround einfach die frühere Pokémon GO Version 0.63.1​ von APKmirror herunterladen und installieren. Diese soll keine Fehlermeldung liefern. Eine Anleitung hierzu bietet unser Artikel Pokémon GO: APK-Download und Installation​.

Hintergrund der Störungen könnten die Arbeiten am aktuellen Update sein, dessen Neuerungen Niantic am Montag in einem offiziellen Blog-Post angekündigt hatte. So kommen für Pokémon GO Raids und Arena-Änderungen mit echtem Multiplayer-Charakter. Im Zuge dieses Updates wurden gestern alle Pokémon GO Arenen vorübergehend deaktiviert

Das Update, das viele Pokémon-GO-Fans begeistert, baut außerdem viele PokéStops in Arenen um. Diese sind bislang noch nicht aktiv und liefern die Meldung "Arenen sind noch im Bau".

Tweet von @NianticHelp

Mehr zum Thema

Neue Infos

Arktos, Zapdos und Lavados, Mewtu und Mew - das sind die fünf neuen legendären Pokémon, auf die sich die Trainer noch in diesem Jahr freuen dürfen.
Sperrstunde in Pokémon GO

Das Pokémon GO Update von letzter Woche erweitert die Pokémon-GO-Arenen durch Raids. Doch diese laufen nur tagsüber. Das sorgt für Frust bei den Fans.
GymHuntr

Wo ist die nächste Arena? Wo finde ich neue legendäre Raids? Hier hilft ein praktisches Pokémon-GO-Tool: Die Arena- und Raid-Karte GymHuntr.
Centro in Oberhausen

Bald schon halten die Pokémon GO Safari Zonen in verschiedenen Einkaufszentren Einzug. Lesen Sie hier wann und wo welche besonderen Pokémon…
Start, Ende, Belohnungen und Co.

Niantic ruft zum Pokémon GO Fangwettbewerb auf. Spieler sollen ab sofort weltweit 3 Milliarden Pokémon fangen. Es winken große Belohnungen.