PVP-Update im Herbst?

Pokémon GO: Sommer 2018 brachte großen Spieler-Zuwachs

Pokémon GO erlebte einen Sommer mit vielen Updates und Events. Nun zieht Niantic Bilanz - und kündigt für den Herbst Updates und "Überraschungen" an.

pokemon go spieler 2018

© Niantic

Live-Events wie die Safari Zone in Dortmund lockten im Sommer 2018 mehr als 400.000 Pokémon-GO-Spieler an.

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und damit auch eine Zeit, in der in Pokémon GO ein Event das nächste jagte. Entwickler Niantic nutzt den Moment in einem aktuellen Blog-Beitrag, um Bilanz zu ziehen - und die fällt ausgesprochen positiv aus.​

Insgesamt seien im Sommer 2018 laut Niantic​ über 400.000 Spieler zu den Pokémon-GO-Events in Dortmund, Chicago und Yokosuka gekommen. Diese wurden begleitet von Millionen Spielern in aller Welt, die gleichzeitig zu den Events die globalen Herausforderungen lösten.

Insgesamt habe man es geschafft, die aktive Spielerzahl pro Monat seit Mai um 35 Prozent zu steigern. Dazu tragen offenbar auch die sehr gut angenommenen, neuen Social-Funktionen bei: Seit der Einführung des neuen Freundesystems​ Ende Juni seien mehr als 113 Millionen Freundschaften im Spiel geschlossen und mehr als 2,2 Milliarden Geschenke verschickt worden.

PVP-Modus und 4. Generation im Herbst

Auf den Erfolgen des Sommers will sich Niantic jedoch nicht ausruhen. Für den Herbst stellen die Entwickler für Pokémon GO neue Überraschungen in Aussicht, "um Trainern noch weitere Möglichkeiten zu geben, miteinander zu spielen." Was meint Niantic damit?

Wenn man die Interviews von Niantic-Mitarbeitern in den vergangenen Monaten verfolgt hat, dann darf man mit hoher Sicherheit davon ausgehen, dass das nächste große Feature-Update einen PVP-Modus für Pokémon GO bringen wird. Dieser wurde bereits von John Hanke im April​ angekündigt und von Anne Beuttenmüller für Ende 2018 terminiert.

Dazu dürfte bis Ende des Jahres die erste Welle an neuen Pokémon der 4. Generation ins Spiel eingeführt werden. Hier wird es sich Niantic wie bereits bei der 3. und 2. Generation nicht nehmen lassen, die neuen Pokémon nur Schritt für Schritt im Rahmen von Events ins Spiel zu integrieren und nicht alles Pulver auf einen Schlag zu verschießen.

Fans von Pokémon GO dürfen sich also sicher sein, dass die nächsten Monate nicht langweilig werden. Und nebenbei arbeitet Niantic ja auch noch an der Fertigstellung der ebenfalls attraktiven AR-Games Ingress Prime und Harry Potter: Wizards Unite.

Mehr lesen

Pokémon GO Freunde finden Geschenke
Subreddit vermittelt Postkarten-Freunde

Australien, Kanada, Singapur: Dank einer reddit-Community können Spieler in Pokémon GO ganz leicht neue Freunde aus aller Welt finden.

Mehr zum Thema

Harry Potter: Wizards Unite - Release
Alles zu Release, Features & Co

Niantic macht mit seinem neuen AR-Spiel Fan-Träume wahr: Auf Pokémon GO folgt Harry Potter: Wizards Unite! Alles zu Release, Features & Co.
Pokemon GO vs Harry Potter Wizards Unite
Neue Features am Horizont

Die Ankündigung von Harry Potter: Wizards Unite beunruhigte viele Spieler von Pokémon GO. Wird das Spiel weiter entwickelt? Nun beruhigt Niantic.
Pokemon GO Neue Pokestops Arenen Ingress Fix
Server-Update

Spieler von Pokémon GO sollten die Karte genau im Auge behalten. Dank eines Fixes für Ingress werden zahlreiche neue Pokéstops und Arenen erwartet.
pokemon go ingress prime event
Event und Items

Niantic hat mit Ingress Prime sein AR-Urgestein neu gestartet. In Pokémon GO feiern die Entwickler dies mit Shiny Ponita, Shiny Tragosso und mehr.
Pokemon GO Halloween 2019
Neuer Raid-Boss, neue Spezialforschung und mehr

Der Halloween-Event 2019 in Pokémon GO steht vor der Tür! Erstmals mit Makabaja und Darkrai. Alle Infos zu Boni, Spezialforschung und mehr.