Für Android und iOS

Pokémon GO Map: SilphRoad startet App mit Nest Atlas

Eine neue Pokémon GO Map ist jetzt auch als App für Android und iOS verfügbar: Der beliebte Nest Atlas der Reddit-Community The Silph Road.

Pokemon GO Map Silph Road App

© Niantic / Pokémon Company / The Silph Road / Screenshot & Montage: PC Magazin

Nest Atlas in der App: Die Pokémon GO Map von The Silph Road zeigt von Spielern berichtete Pokémon-Nester auf einer Karte.

Wenn es ein Feature in Pokémon GO gibt, dass sich viele Spieler seit dem Launch bereits vergeblich am meisten wünschen, dann ist das eine ordentliche, offizielle Pokémon GO Map. Denn wer auf der Suche nach Pokémon Nestern oder seltenen Pokémon ist, der kommt mit der beschränkten Kartenansicht der Pokémon GO App nicht weit. Von Spielerseite aus gibt es daher zwei Ansätze - entweder man scannt die Pokémon-GO-Welt mit Bots oder man sammelt Berichte von Trainern auf einer eigenen Karte. Letzteren Ansatz verfolgt die Pokémon GO Map von The Silph Road, die jetzt auch im Rahmen der neuen Silph Road App für Android und iOS verfügbar ist.

Wer die Silph Road App öffnet, landet direkt in der Nest Atlas getauften Pokémon GO Map der Community. Hier können Spieler Pokémon Nester eintragen sowie die Einträge anderer Spieler sehen. Die Map kommt ohne Bots und andere Cheats und Hacks aus. In unserem ersten Testlauf hatte die App noch teilweise mit längeren Ladezeiten zu kämpfen. Einmal geladene Kartenabschnitte waren aber gut bedienbar.

In Zukunft sollen auch andere Daten wie Pokéstops, Arenen und Ditto-Spawns als Report hinterlegt werden können. Auch weitere Features wie eine Pokémon-Tauschbörse, ein Pokédex und mehr sind bereits in Arbeit. 

Neue Reports bei jeder Nest-Migration

Die Qualität des Nest Atlas hängt davon ab, wie viele Spieler in der Umgebung diesen aktiv nutzen. Je mehr aktuelle Reports, desto besser die Pokémap. The Silph Road fordert daher regelmäßig nach jeder Nest-Migration alle Spieler in der Community auf, die Änderungen an den lokalen Nestern im Nest Atlas zu reporten.

Lesetipp: Pokémon GO: Arena-Karte zeigt alle Raids

Die Silph Road App ist kostenlos und benötigt lediglich einen Reddit- oder Google-Account für den Login. Die Android-Version ist bereits im Play Store verfügbar, die iOS-Version befindet sich aktuell noch im Prüfprozess von Apple. Ungeduldige Nutzer können allerdings bereits einen Beta-Zugang beantragen.

Mehr lesen

pokemon go schnell fangen trick anleitung
Video
Fang-Animation überspringen

Mehr Pokémon in kürzerer Zeit fangen - das klappt mit dem Schnell-Fang-Trick in Pokémon GO. Wir erklären, wie der Trick funktioniert.

Mehr zum Thema

pokemon go mewtu ruestung
Legendäres Pokémon

Pokémon-GO-Fans können sich im Juli auf einen ganz besonderen Raid-Boss freuen: Auf Groudon folgt Mewtu - allerdings mit Rüstung! Hier alle Infos.
pokemon go team rocket crypto pokemon
Neue Kämpfe freigeschaltet

Team Rocket nimmt ab sofort einzelne Pokéstops in Pokémon GO ein. Wer die Rüpel besiegt, kann Crypto-Pokémon fangen und erlösen. Hier alle Infos.
pokemon go abenteuer sync neue pokemon
Neue Funktion

Adventure-Sync in Pokémon GO wird noch besser: Ab sofort können Spieler sich auch über neue Pokémon in der Nähe warnen lassen - bei geschlossener App.
Pokemon GO Halloween 2019
Neuer Raid-Boss, neue Spezialforschung und mehr

Der Halloween-Event 2019 in Pokémon GO steht vor der Tür! Erstmals mit Makabaja und Darkrai. Alle Infos zu Boni, Spezialforschung und mehr.
pokemong go go kampf liga
Ankündigung für 2020

Niantic kündigt für 2020 ein neues Feature für Pokémon GO an: die GO Kampf-Liga. Für die weltweiten Trainerkämpfe gibt es jedoch eine Voraussetzung.