Neuer Raid-Boss, neue Spezialforschung und mehr

Pokémon GO: Halloween-2018-Event bringt Giratina und neue Gen-4-Pokémon

Der Pokémon GO Halloween-Event ist gestartet! Mit dabei: neue Gen-4-Pokémon, eine neue Spezialforschung, Giratina als Raid-Boss und mehr. Hier alle Details.

© Niantic

Halloween 2018 in Pokémon GO bringt unter anderem den legendären Geisterdrachen Giratina als Raid-Boss

Niantic entlässt die nächste Welle an Pokémon der 4. Generation ins Pokémon-GO-Universum. Anlass dafür ist der am Dienstagabend gestartete Halloween Event 2018.Hier erläutern wir, welche Auswirkungen es im Spiel gibt.

Wie lange geht der Event? Niantic gibt als offizielles Ende den 1. November um 21 Uhr an. Spieler haben also eine gute Woche Zeit, um von den Halloween-Boni zu profitieren.

Giratina, Driftlon und Skunkapuh

Am Spannendsten für alle Spieler sind natürlich die neuen Gen-4-Pokémon. In der Wildnis spawnen ab sofort Driftlon (#425) und Skunkapuh (#434). Damit sind auch deren Entwicklungen Drifzepeli (#426) und Skuntank (#435) im Spiel. Driftlon und Drifzepeli können zudem auch als Shiny Pokémon gefangen werden. Daneben spawnen auch verstärkt Geist- und Unlicht-Pokémon der Generationen 1-3. Auch der Event-Pikachu mit Hexenhut ist zurück.

Weiterhin wird die Liste an Gen-4-Pokémon durch Giratina (#487) ergänzt. Das legendäre Geist- und Drachen-Pokémon tritt bis zum 20. November, 20 Uhr, in Raid-Kämpfen auf - und zwar in seiner Wandelform. Als Raid-Boss der Stufe 5 hat es einen Boss-WP-Wert von 34.987 WP. Unser Raid-Guide verrät die besten Giratina-Konter und mehr.

Neue Spezialforschung und mehr Bonbons

Neben neuen Event-Feldforschungen (siehe unser Artikel zu Feldforschungen im Oktober 2018) bietet startet Niantic zu Halloween 2018 als Überraschung die neue, zeitlich begrenzte Spezialforschung "Eine gruselige Nachricht" von Professor Willow. Das Ende ist hier vermutlich auch der 1. November. Für diese gilt es, Geister-Pokémon zu fangen und haufenweise Beeren einzusetzen. Als Belohnung winken unter anderem silberne Sananabeeren - und exklusiv eine Begegnung mit Kryppuk (#442). Lesen Sie hierzu unseren Guide Kryppuk-Quest - so lösen Sie die Halloween-Spezialforschung.

Als globaler Bonus-Effekt gibt es bis zum 1. November die doppelte Menge an Bonbons beim Fangen von Pokémon. Wer also noch Bonbons für Geist- und Unlicht-Pokémon benötigt, kann nun ordentlich aufstocken. Aufstocken können Spieler zudem im Style-Shop: Hier gibt es passend zu Halloween 2018 einige neue Kleidungsstücke - unter anderem eine Gengar-Mütze (200 PokéCoins) und einen Gengar-Rucksack (250 PokéCoins).

Mehr lesen

Grusel- und Horrorfilme im Stream

Was haben Netflix und Amazon Prime Video zu Halloween 2019 im Programm? Wir listen die besten Filme und Serien - ob für Kinder oder echte Horror-Fans.

Mehr zum Thema

Großes Update steht bevor

Die 4. Generation in Pokémon GO naht! Mit einem Countdown deutet Niantic für heute die Ankunft der neuen Pokémon aus der Sinnoh-Region an
Bug bei WP-Anpassungen verletzt alle Pokémon

Statt den Gen-4-Start feiern zu können, mussten viele Spieler in Pokémon GO am Montag feststellen, dass alle Pokémon verletzt sind. Was war passiert?
Liste aller Quests und Belohnungen

In unserer Liste finden Sie alle Pokémon GO Feldforschungen im November. Highlights in diesem Monat sind: Nincada, Shiny Pinsir und Shiny Raupy.
Belohnung für Feldforschungen

Zum Jahresende lockt Pokémon GO beim Forschungsdurchbruch noch einmal mit Arktos, Raikou und Co. Hier alle Infos für die Belohnung im Dezember.
Neuer Raid-Boss, neue Spezialforschung und mehr

Der Halloween-Event 2019 in Pokémon GO steht vor der Tür! Erstmals mit Makabaja und Darkrai. Alle Infos zu Boni, Spezialforschung und mehr.