Externe Festplatten ohne PC ans (W)LAN anschließen

Pogoplug Pro von Signo hängt Festplatten ins Netzwerk

Der Signo Pogoplug Pro schließt externe Festplatten ganz ohne Rechner direkt ans LAN oder WLAN an. Es lassen sich die gespeicherten Dateien von jedem beliebigen System aus abrufen und nutzen - und das weltweit. Die auf der Platte gespeicherte Musik und Filme können im Urlaub auf dem Notebook gestreamt werden, Fotos lassen sich mobil auf dem iPhone oder iPad betrachten und wichtige Dokumente direkt vom Firmen-PC aus abrufen. Möglich ist es auch, Inhalte über das Internet bereitzustellen und Ordnerfreigaben für einzelne Nutzer zu erstellen.

News
VG Wort Pixel
Pogoplug Pro
Pogoplug Pro
© Signo

Die externe Festplatte kann ab sofort zu Hause bleiben. Sie sammelt einfach alle Dateien, die von Bedeutung sind - und stellt sie seinem Besitzer online zur Verfügung. Damit das gelingt, ist kein Computer mehr nötig. Die Festplatte wird einfach an das kleine Gerät Signo Pogoplug Pro angeschlossen, das eigenständig einen Kontakt zum LAN bzw. WLAN aufbaut. In nicht einmal 60 Sekunden soll das Gerät konfiguriert sein - und die Verbindung steht. Schon lassen sich auch aus der Ferne alle Dateien abrufen, die auf der externen Festplatte gespeichert sind. Der Pogoplug Pro ist mit vier USB-Schnittstellen ausgestattet. So können bis zu vier Speichergeräte an den Plug angeschlossen werden. Jeder Pogoplug Pro ist mit einem kostenlosen Online-Service ausgestattet. Er erlaubt den Fernzugriff auf die externe Festplatte und ermöglicht so das gemeinsame Nutzen der hier gespeicherten Dateien. Der Zugriff auf die Dateien erfolgt über den Web-Browser, den Desktop-Computer oder ein mobiles Gerät.Die externe Festplatte erlaubt es nicht nur dem Besitzer, Dateien hoch- oder herunterzuladen oder sie zu streamen. Die Dateien können auch via Sharing mit anderen Anwendern ausgetauscht werden. Liegt eine entsprechende Freigabe durch den Besitzer vor, so können externe Anwender auf die Daten zugreifen und sie auf den eigenen Rechner übernehmen. Dabei ist kein vorhergehendes Hochladen der Dateien auf einen Online-Server nötig, wie das bei ähnlichen Lösungen der Fall ist. Der Anwender kann einzelne Dateien für alle Onliner (die den Link dazu kennen) oder aber ganze Ordner nur für einzelne Anwender freigeben. Für das iPhone, das iPad, Android Smartphones, Blackberrys und ähnliche mobile Geräte stehen kostenlose mobile Apps bereit. Sie erlauben es, vom mobilen Gerät aus Multimedia-Dateien zu streamen oder auf Dateien und Ordner zuzugreifen. Für Windows-Rechner steht eine eigene kostenfreie Software zur Verfügung. Sie behandelt alle mit Pogoplug Pro angeschlossenen Apparate wie lokale Speichermedien. Per Drag and Drop lassen sich Dateien und Ordner zwischen dem PC und den externen Medien austauschen. Der Pogoplug Pro ist nicht allein für den Betrieb mit externen Festplatten ausgerichtet. Es lassen sich auch Drucker an das Gerät anschließen. Fortan ist es möglich, Druckaufträge von anderen Rechnern und von mobilen Geräten direkt an den online gestellten Drucker weiterzugeben.Die Spezifikationen im Überblick:

Den Pogoplug Pro bietet SIGNO für 99 Euro (inkl. 19 % MwSt.) an.

24.2.2011 von Christos Tsiliakis

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sennheiser Auto Hifi 3D

Mit Sennheiser

Spatial Audio auf Netflix nur noch im Premium-Abo

Netflix bekam Mitte 2022 Spatial Audio, das 3D-Soundeffekte ohne Zusatzlautsprecher ermöglicht. Ab Februar 2023 gibt's das aber nur noch im…

Steam: Base Builder Fest

Aufbauspiele

Steam Sale: Base Builder Fest gestartet - Alle Details

Auf der Spieleplattform Steam hat eine neue Rabattaktion begonnen: Zum Base Builder Fest können Interessierte viele Aufbauspiele zu Tiefstpreisen…

Die PS5 gibt es in zwei Varianten, die sich allerdings nur im Laufwerk voneinander unterscheiden.

Leak

PS5: Kein Pro oder-Slim-Modell geplant - neues Modell mit…

Über eine mögliche PS5 Slim oder Playstation 5 Pro wird seit Monaten spekuliert - jüngsten Leaks zufolge soll allerdings keine der beiden Varianten…

GTA Online Cover: Mann in Anzug liegt mit Geld und Waffe im Bett

Malware-Gefahr

GTA Online: Exploit bedroht Spielerdaten

Im Multiplayer-Modus von GTA 5 wurde ein Exploit entdeckt, mit dem es Angreifern nicht nur möglich ist, das Spiel selbst zu manipulieren, sondern…

Xbox Bethesda Showcase 2023

Microsoft-Event

Xbox & Bethesda Showcase 2023: Alle gezeigten Spiele im…

Die Kooperation zwischen Xbox und Bethesda geht auch 2023 weiter: Im diesjährigen Showcase zeigte Microsoft eine Vorschau auf alle Spiele, die Fans in…