Playstation 4 vs. Xbox One

Xbox One mit FIFA 14 gratis - Schub für die Verkaufszahlen?

Die Xbox One wird zumindest als Day-One-Edition FIFA 14 gratis enthalten. Laut Playstation 4 Hersteller Sony deutet dies schlechte Vorverkaufszahlen an.

News
VG Wort Pixel
Playstation 4 vs. Xbox One: Xbox-Käufer bekommen FIFA 14 gratis: laut Sony ein schlechtes Zeichen.
Playstation 4 vs. Xbox One: Xbox-Käufer bekommen FIFA 14 gratis: laut Sony ein schlechtes Zeichen.
© Illustration Hokolo3D

Das Duell Playstation 4 vs. Xbox One wird nicht nur auf den technischen Datenblättern oder anhand der verfügbaren Spiele-Releases entschieden. Die Hersteller Sony und Microsoft liefern sich vorab die klassische Schlammschlacht unter Konkurrenten, wenn es darum geht, das eigene Produkt möglichst ins bessere Licht zu rücken. Das war beispielsweise zur E3 2013 deutlich zu sehen, als Sony-Manager Jack Tretton tosenden Beifall für das Statement bekam, dass Sony bei der PS4 vieles anders mache als Microsoft mit der Xbox One.

Zu diesem Zeitpunkt stand Microsoft mit der Xbox One unter Verdacht, Nutzer durch einen Internetzwang plus obligatorischer Kamera samt Mikrofonen (Kinect 2.0) ausspionieren zu wollen. Auch die Gebrauchtspielsperre, die Microsoft erst ankündigte und nach heftiger Kritik wieder abschaffte, bewegte die Gemüter wohlwollend in Richtung PS4 und eher weg von der Xbox One. Das zwischenzeitliche Ende vom Lied: Microsofts Xbox One benötigt nicht zwingend Kinect, Nutzer können Spiele weiterhin tauschen sowie gebraucht kaufen und einen Region-Lock, der Spiel-Importe verhindert hätte, wird es auch nicht mehr geben.

Es ist unklar, ob Microsoft mit dem aktuellen FIFA-14-Angebot für die Xbox One direkt darauf reagieren musste, oder aus anderen Gründen jene Gratis-Beigabe ankündigte. Laut Microsoft bekommt jeder Xbox-One-Vorbesteller das Spiel FIFA 14 kostenlos, laut Amazon betreffe dies ausschließlich die Xbox One in der Day One Edition, die nur bis vor dem ersten Verkaufstag verfügbar sein wird. Die Umstände und der Umfang für das Angebot sind noch unklar. Sicher ist, dass Sony klar Stellung bezieht und eine recht bissige Meinung dazu hat.

Gegenüber der britischen Zeitung Metro erklärte Sony-Europa-Boss Jim Ryan in einem Interview, dass Geschenke direkt zum Verkaufsstart "seltsam" seien. Das Gespräch ließ durchblicken, dass Sony aktuell bei etwa einer Million Vorbestellungen für die PS4 liegt. Die Werte für die Xbox One sind Ryan freilich nicht zugänglich. Doch Dialoge mit Händlern hätten nie offenbart, dass Microsoft vorne gelegen hat. Microsoft hole durch die angesprochenen Rückzieher zwar auf, doch offenbar haben sie das "Gefühl, FIFA 14 zu ihren Vorbestellungen hinzugeben zu müssen".

FIFA gehört übrigens zu den erfolgreichsten Sportspielen auf PC und Konsole. Der aktuelle Teil FIFA 13 kam laut EA auf insgesamt zwölf Millionen verkaufte Einheiten, der Vorgänger auf 9,2 Millionen. FIFA 14 scheint also zumindest für Sportspielefans ein gutes Argument zu sein, sich für die Xbox One und gegen die Playstation 4 zu entscheiden. Die Playstation 4 erscheint am 29. November. Die Xbox One soll ebenso im November auf den Markt kommen, ein Datum steht bislang noch nicht fest.

FIFA 14 | Official E3 Trailer | Xbox One & PS4

Quelle: EA SPORTS FIFA
1:26 min

2.9.2013 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Playstation 4 & Xbox 720: Wir prüfen, was die AMD-Hardware der Konsolen kann.

AMD Jaguar-CPU im Check

Hardware von Playstation 4 und Xbox 720 im Check

Playstation 4 und Xbox 720 rücken näher an den PC. Als CPU dient wohl beiden eine 8-Kern-x86-CPU von AMD mit integrierter Radeon-Grafik. Wir machen…

GTA 5 peilt Rekord-Release an: Drei Millionen Kopien sollen allein in UK zum Release bereitstehen.

Rekord-Release in Aussicht

GTA 5 soll alle bisherigen Spiele-Verkaufszahlen toppen

Zum Release von GTA 5 erwarten Händler scheinbar einen Rekord-Umsatz. Laut eines Berichts sollen allein in UK drei Millionen Kopien bestellt worden…

Xbox One (DDR3) vs. PS4 (GDDR5): Ein 32 MB großer Zwischenspeicher soll den Unterschied wettmachen.

Xbox One vs. Playstation 4

32 MB ESRAM Cache sollen DDR3-Rückstand auf GDDR5 wettmachen

Die Xbox One hat im Gegensatz zur Playstation 4 einen 32-MB-ESRAM-Zwischenspeicher. Die Speicherbandbreite steige auf 192 GB/s, gegenüber 176 GB/s bei…

Xbox One & PS4 enttäuschen im Heimkino-Test: Als Blu-ray-Player haben beide Konsolen noch deutliche Schwächen.

Keine Blu-ray-Player-Alternative

Xbox One & PS4 enttäuschen im Heimkino-Test

Nicht nur fehlendes 3D oder Ultra-HD: PS4 und Xbox One eignen sich derzeit nicht als gute Blu-Ray-Player-Alternative, wie video im Heimkino-Test…

Games with Gold und PS Plus

PS Plus und Games with Gold

PS4 und Xbox One - Gratis-Spiele im Juli 2015

Mit einem Abo von PS Plus oder Games with Gold erhalten Sie kostenlose Spiele für PS4 und Xbox One. Wir haben die Gratis-Games im Juli 2015 im…