Buchtipp

"Playboy - The Playmates of the Decade"

Zum 60. Jubiläum von Playboy bringt der teNeues Verlag einen Fotoband, der mit den besten Playmates der letzten 10 Jahre aufwartet.

News
"Playboy - The Playmates of the Decade"
© Playboy Deutschland - The Playmates of the Decade, by teNeues, www.teneues.com

60 Jahre Playboy beziehungsweise 40 Jahre Playboy Deutschland ist der Anlass, der das Herrenmagazin bewegt, einen Rückblick zu wagen. Freilich reicht dieser nicht so weit zurück. Der Fotoband, erschienen bei teNeues-Verlag blickt nur auf die letzten 10 Jahre des deutschen Playboy  zurück, so dass die Veränderungen des Stils und des Geschmack kaum auszumachen sind.

Der Playboy-Stil ist bei den Bildern prägend: schöne Frauen an exotischen Orten, ausgesprochen aufwendig und technisch perfekt in Szene gesetzt. Aus dieser Sicht ist "Playboy - The Playmates of the Decade" keine Überraschung, Fans werde es aber mögen.

Playboy - The Playmates of the DecadeteNeues-Verlag 216 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag39,90 EURISBN:     978-3-8327-9704-1

12.4.2013 von Wadim Herdt

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sylvie Blum -

Buchtipp

Sylvie Blum - "Naked Beauty"

Im teNeues-Verlag erscheint ein neuer Fotoband von Sylvie Blum mit dem griffigen und passenden Titel "Naked Beauty".

Diamonds & Pearls

Buchtipp

Marc Lagrange: "Diamonds & Pearls"

In "Diamonds & Pearls" inszeniert Marc Lagrange seine Erotik-Bilder besonders opulent: Schöne Frauen, teurer Schmuck und luxuriöse Umgebung.

Argentum by Guido Argentini

Buchtipp

"Argentum" von Guido Argentini

Der italienische Fotograf Guido Argentini schminkte seine Models mit Silberfarben - das Resultat zeigt er in seinem neuen Buch "Argentum".

buch, cover, pferd, bertrand, teneues

Buchtipp

"Pferde": Fotoklassiker als preisgünstige…

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.

Foto - Ibizia-Workshop 2014

Neuer Aktfotografie-Workshop

Jens Brüggemann lädt im Mai 2015 wieder nach Ibizia

Ibiza wird auch 2015 einer der Standorte für einen neuen Aktfotografie-Workshop von Jens Brüggemann sein.