Pixma MX340, MX350, MX870 - Multikulti

Auch bei den Multifunktionsgeräten, die nicht nur drucken, sondern gleichzeitig scannen, kopieren und faxen können, wechselt Canon auf eine neue

News
image.jpg
© Archiv

Auch bei den Multifunktionsgeräten, die nicht nur drucken, sondern gleichzeitig scannen, kopieren und faxen können, wechselt Canon auf eine neue Gerätegeneration. Der Pixma MX340, MX350, ersetzen den MX330 und der MX870, das MX860-Modell. Die drei neuen Modelle sind mit einem WLAN-Anschluss ausgestattet, können also kabellos in ein Netzwerk integriert und von angeschlossenen Netzwerkteilnehmern für Druck und Scan genutzt werden. PIXMA MX870 und PIXMA MX350 lassen sich alternativ auch per Kabel (Ethernet) in ein Netzwerk integrieren.

Das Bedienfeld hat Canon neu gestaltet und verspricht damit einfachere Bedienung. Pixma MX870 und Pixma MX350 haben ein 6,2 cm großes TFT-Display und zeigen darauf das Bedienmenü aber auch die Bilder. Beide sind zudem mit Speicherkarten-Steckplätzen ausgestattet und können so ohne Computer drucken. Der Pixma MX870 ermöglicht den automatischen beidseitigen Druck und hat zwei Papierzuführungen. Größter Vorteil des MX870: Er hat fünf separat austauschbare Tintentanks für eine effiziente Nutzung der Tinten. Die beiden anderen Modelle haben ein vier Tintensystem bei dem lediglich schwarz und die Farben in zwei getrennten Tanks sind. Weiterhin liefert Canon ein recht umfangreiches Softwarepaket mit. Clever ist auch die Möglichkeit eingehende Faxe als PDF auf USB-Stick oder Speicherkarte zu sichern. Die neuen Modelle sind ab März 2010 zum Preis von 120 Euro (MX340), 150 Euro (MX350) und 220 Euro (MX870) erhältlich. www.canon.de

2.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

So sieht die Radeon RX 6700 XT im Referenzdesign aus.

RDNA-2-Refresh

Radeon RX 6950 XT & Co.: Wo kann man die neuen…

Am 10. Mai ist Release der neuen AMD-GPUs Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT. Hier können Sie die neuen Grafikkarten voraussichtlich kaufen.

shutterstock_1547174264

Zahlen verbessern

Netflix: Günstigeres Abo mit Werbung und Einschränkungen…

Netflix muss seine Zahlen verbessern und plant, doch ein günstigeres Abo mit Werbung anzubieten. Dazu wird kostenloses Account-Sharing schärfer…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Geschäftsberichte und Statistiken

Disney+, Netflix und mehr: Aktuelle Abonnentenzahlen der…

Wie viele Abonnenten haben Disney+, Netflix & Co.? Aktuelle Berichte zeigen, dass Disney+ stark zulegen konnte, während Netflix und andere zuvor…

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.