Digitale Fotografie - Test & Praxis

Photomatix Pro 3.1 - HDR-Update

Der Franzis Verlag bringt für das HDR-Werkzeug Photomatix Pro ein Update. Mit der neuen Version 3.1 hat die Software funktionell zugelegt: Hinzugekommen sind

© Archiv

Der Franzis Verlag bringt für das HDR-Werkzeug Photomatix Pro ein Update. Mit der neuen Version 3.1 hat die Software funktionell zugelegt: Hinzugekommen sind eine automatische Rauschreduzierung und automatische Korrektur von chromatischen Abberationen in HDR-Fotos. Neue Einstellmöglichkeiten gibt es beim Explosure-Blending-Verfahren. Zudem wurden die RAW-Formate der Kameramodelle Canon 5D Mark II und Panasonic Lumix LX-3 integriert. Das Update auf Photomatix Pro 3.1 ist kostenfrei und steht ab sofort unter www.photomatix.de oder www.franzis.de zur Verfügung. Das Update gilt für die Windows XP und Vista sowie MacOS X kompatiblen Systemversionen.

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…