Digitale Fotografie - Test & Praxis

Photoindustrieverband - Zubehör gefragt

Erfreuliche zahlen aus dem Zubehörbereich meldet der deutsche Photoindustrieverband. So wuchs in den ersten sechs Monaten 2009 die Zahl der verkauften

image.jpg

© Archiv

Erfreuliche zahlen aus dem Zubehörbereich meldet der deutsche Photoindustrieverband. So wuchs in den ersten sechs Monaten 2009 die Zahl der verkauften Objektive mit 1,16 Millionen Stück um über 20 Prozent. Bei den Fototaschen ist ein leichter Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von rund sechs Prozent zu verzeichnen. 2008 wurden 5,25 Millionen Taschen verkauft. Gut im Plus liegen Stative mit einem Plus von annähernd zehn Prozent sowie Blitzgeräte mit einem Plus von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreshalbjahr. Im Jahr 2008 wurden 756.000 Stative und 182.000 Blitzgeräte verkauft. Der Absatz von Speicherkarten für Foto und Imaging stieg in den ersten sechs Monaten 2009 bei rund fünf Prozent. Das Volumen 2008 betrug 24,7 Millionen Stück.

www.photoindustrie-verband.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…