Digitale Fotografie - Test & Praxis
Kompaktkamera

Pentax bringt Outdoor-Kompakte WG-3 und Mini-Kamera Efina

Pentax erweitert sein Kompaktkamera-Angebot mit der Efina um ein Mini-Modell im Scheckkartenformat und mit einer weißblauen Variante der robusten, tauchfesten WG-3.

© Pentax

Pentax WG-3 weissblau

Im weiß-blauen Bayern-Look bringt Pentax jetzt sein wetter- und wasserfestes Robust-Modell Petax WG-3 mit rückseitig belichtetem CMOS-Sensor, 16 Megapixel und 4x-Zoom 2-4,9/25-100-mm. Die neue Variante soll 300 Euro kosten und ergänzt das Pentax-WG-3-Angebot.

Bei der Pentax Efina zum Preis von 70 Euro handelt es sich um eine einfach ausgestattete Automatik Kamera mit 14 Megapixeln, 26-130-mm-Zoom und HD-Video-Funktion 1280 x 720. Sie wird in grün, rot, silber und pink angeboten.

Kaufberatung: Die besten Kompaktkameras bis 200 Euro

Download: Technische Daten

Bildergalerie

Galerie

Mehr zum Thema

Kompaktkamera mit Wechselobjektiven

Zwischen Kompaktkamera und Systemkamera: Die Pentax Q10 wirkt wie eine verkleinerte SLR. Ist auch ihre Bildqualität auf SLR-Niveau? Wir machen den…
Günstige Outdoorkamera

Die Pentax WG-10 ist eine günstige Outdoor-Kompaktkamera zum Preis von 200 Euro. Im Test zeigt sie gute Verarbeitung und akzeptable Bildqualität.
Premium-Kompaktkamera

Die Pentax MX-1 punktet im Test mit edlem Design und guter Bildqualität. Auch für SLR-Fotografen ist die Premium-Kompaktkamera interessant.
Robuste Kompakte

Mit Schutz vor Wasser, Sand und Stürzen bieten sich Outdoorkameras als robuste Begleiter für harte Einsätze an. Wir testen sechs aktuelle Modelle.
Test-Übersicht

Im ColorFoto-Testlabor prüfen wir jede DSLR der K-Serie von Pentax. Hier finden Sie alle Testberichte von der Einstiegs- bis zur High-End-Klasse.