Gamescom 2011

PCTV Systems stellt HD Game Recorder für PC und MAC vor

Mit dem HD Game Recorder lassen sich Spielsequenzen von einer Xbox 360 oder Sony PlayStation3 mit dem PC oder MAC aufzeichnen. Ambitionierte Gamer können damit ihre Spielerfolge in Full HD-Qualität aufnehmen und mit Freunden über YouTube teilen.

News
VG Wort Pixel
Game-Recorder von vorne gesehen
Game-Recorder von vorne gesehen
© PC-TV-Systems

Der HD Game Recorder von PCTV Systems wird per USB2-Schnittstelle mit einem PC oder MAC sowie über Komponentenkabel mit einer Xbox360 oder Sony PlayStation3 verbunden. Mit ihm lassen sich Lieblingsspielsequenzen in Aufzeichnungsqualität bis 1080i aufzeichnen. Der HD-Encoderchip wandelt in Echtzeit Videosignale ins H.264-Format um. Unterstützt werden laut Hersteller folgende Auflösungen: VGA/D1, 720p und 1080i bei variablen oder konstanten Bitraten zwischen 1 und 13,5 Mbit/s. Das Durchschleifen der Audio- und Videosignale über separate Buchsen soll auch während einer Aufnahme eine verzögerungsfreie Wiedergabe des Spiels auf dem angeschlossenen Monitor ermöglichen.

Als Software für Windows-PCs liegt das Programm ArcSoft Showbiz bei. Damit lassen sich Videosignale aufzeichnen, als Vorschau betrachten, wiedergeben, editieren und direkt auf YouTube hochladen. Darüber hinaus lassen sich zur Archivierung Spielsequenzen auf DVDs brennen, die mit Blu-ray-Playern kompatibel sind. Bis zu zwei Stunden hochaufgelöstes Video passen dabei auf eine Standard-DVD, die anschließend auf einem Blu-ray- oder DVD-Player abgespielt werden kann. Für MAC-Computer liegt das Programm Elgato EyeTV Lite bei.

Wer möchte, kann den HD Game Recorder zudem auch als HighEnd-HD-Videorekorder in Kombination mit einer Set-Top-Box verwenden.

PCTV Systems wird die HD Gaming Edition auf der Gamescom in Halle 6 am Stand C-11 von MediaXP und im Rahmen der Pressekonferenz zum Thema "eSports meets Social Media" am 19. August 2011 um 11.00 Uhr im Rheinsaal Sektion 1 des Congress-Centrums Nord vorführen . Der HD Game Recorder kommt Ende August zum Preis von 199,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) in den Handel.

17.8.2011 von Beate Rother

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

i.onic: Bluetooth - Headset

Headset

Neues Bluetooth-Headset von i.onik

Das neue Bluetooth Headset von i.onik ist betont schick und stylish designed und "legt niemanden mehr an die Leine". Es vermeidet, wie der Hersteller…

Nvidia stellt Shield auf CES 2013 vor: eine neue Spielkonsole mit Nvidia Tegra 4, Android 4.1, LTE und mehr.

Tegra 4, Android 4.1, 4K & LTE

"Nvidia Shield"-Spielkonsole auf der CES 2013…

Auf der CES 2013 hat Nvidia Shield vorgestellt: eine neue Spielkonsole mit Nvidia Tegra 4, Android 4.1, 5-Zoll-Display mit 720p-Auflösung,…

Project Shield auf der CES 2013: Nvidia möchte Cloud-Gaming via Geforce Grid salonfähig machen.

Geforce Grid

Project Shield mit Nvidia Tegra 4 setzt auf Cloud-Gaming

Das auf der CES 2013 vorgestellte Project Shield von Nvidia setzt auf Geforce Grid: das Cloud-Netzwerk von Nvidia. Daneben unterstützt Shield auf…

Valve liefert Details zu Steambox. Ein PC-Konsole-Hybrid mit Linux für das Wohnzimmer: Erwartet uns eine IT-Revolution oder ein Technik-Flop?

Steambox

Valves Linux-HTPC mit Gamepad-Steuerung - nächste…

Valve hat auf der CES 2013 Details zur Steambox bekanntgegeben. In Kooperation mit Xi3 kommt ein Mini-PC mit Linux und Support für den Big Picture…

Xbox-One-Controller mit PC kompatibel

Microsoft

Xbox-One-Controller mit PC kompatibel

Microsoft hat nun den PC-Treiber veröffentlicht, der es möglich macht PC-Games mit einem Controller der Xbox One zu spielen.