Digitale Fotografie - Test & Praxis

PanTouch Clear - 2 Digitale Bilderrahmen

Pandigital stellt seine zwei neue digitale Bilderrahmen PanTouch Clear 8- und 10,4 Zoll erstmals auch in Europa vor. Die Bilderrahmen sind ein Zentimeter

image.jpg

© Archiv

Pandigital stellt seine zwei neue digitale Bilderrahmen PanTouch Clear 8- und 10,4 Zoll erstmals auch in Europa vor.

Die Bilderrahmen sind ein Zentimeter dick und laut Hersteller, die derzeit schmalsten auf dem Markt. Den "schwebenden" Effekt erzielt Pandigitial durch eine Glasfläche mit einem 800 x 600 Pixel Display.

Der Hersteller stattet das 8-Zoll-Modell mit einem 1 GB internen Speicher und einem 6-in-1 Kartenleser (Compact Flash, SD, XD, MS/MS Pro, MMC) aus. Das große 10,4-Zoll-Modell hingegen kommt mit einem 10 GB internen Speicher und 5-in-1 Kartenleser (SD, XD, MS/MS Pro, MMC). Zusätzlich verstehen sich beide Rahmen via USB mit dem PC. Für eine drahtlose Verbindung im Heimnetzwerk sind beide Modelle mit der Wireless-Funktion ausgestattet. Für eine Kompatibilität mit Bluetooth-fähigen Geräten ist ein Bluetooth Dongle optional erhältlich. Die Funktionen wie programmierbare An-/ Aus-Zeiten, Wecker und Kalender, bedient der Nutzer über berührungsempfindliche Icons auf der Glasoberfläche. Die digitalen Bilderrahmen zeigen Fotos im JPEG-Format und spielen zusätzlich Videos sowie MP3s ab. Der PanTouch Clear 8 Zoll kommt mit einem schwarzen Rahmen sowie mit einem weißen und dunkelgrauen Passepartout. Er ist ab Herbst 2009 für rund 130 Euro erhältlich. Das große 10,4 Zoll Modell hat ebenfalls wie der 8 Zöller einen Schwarzen Rahmen und ein weißes sowie dunkelgraues Passepartout im Lieferumfang. Der PanTouch Clear 10,4 Zoll ist ab Herbst 2009 für rund 180 Euro im Handel. www.pandigital.net

Mehr zum Thema

Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
internet explorer sicherheitsluecke micosoft warnung
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.
Saturn Angebote
Noch bis 27. Januar

Saturn lockt bis 27. Januar im Rahmen der Speicher Knallertage täglich mit Rabatten auf SSDs, HDDs und mehr. Wir checken die aktuellen Angebote.