Digitale Fotografie - Test & Praxis

PanoramaStudio Pro 2.0 - mehrreihige Panoramen

Das PanoramaStudio erstellt aus Einzelfotos 360°- und Weitwinkelpanoramen. Beim Zusammenfügen der Bilder kümmert sich die Software um das automatische

image.jpg

© Archiv

Das PanoramaStudio erstellt aus Einzelfotos 360°- und Weitwinkelpanoramen. Beim Zusammenfügen der Bilder kümmert sich die Software um das automatische Ausrichten, um die Anpassung der Helligkeit und um das nahtlose Verschmelzen der Übergänge. Der neue Berechnungsalgorithmus soll Helligkeit und Kontrast nun besser angleichen können. Liegen die Exif-Daten vor, so greift die Software für eine optimierte Verarbeitung auf eine interne Datenbank mit den Werten der bekannten Digitalkameras zurück. Der Importfilter für RAW-Bilder unterstützt 300 RAW-Formate. Mit der Version 2 gibt es zudem eine Pro-Version, die Bildfolgen aus mehreren Reihen bzw. beliebigen Anordnungen zu nahtlosen Panoramen zusammensetzt. Auf diese Weise sollen sich besonders große Panoramen erstellen lassen, die im Ausgabeformat bis zum 360x180°-Kugelpanorama reichen. Das fertige Panorama lässt sich in den klassischen Bildformaten speichern, als interaktives Java- oder Flash-Modul ausgeben oder als Bildschirmschoner exportieren. Kostenfreie Testversionen (je 5,2 MB) stehen auf der Homepage zum Download bereit. Die Software läuft unter Windows 2000, XP und Vista. Die Standard-Version kostet in der Vollversion 35 Euro, die Pro-Version 70 Euro.

www.tshsoft.de

Mehr zum Thema

Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
internet explorer sicherheitsluecke micosoft warnung
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.
Saturn Angebote
Noch bis 27. Januar

Saturn lockt bis 27. Januar im Rahmen der Speicher Knallertage täglich mit Rabatten auf SSDs, HDDs und mehr. Wir checken die aktuellen Angebote.