Digitale Fotografie - Test & Praxis

PanoramaStudio Pro 2.0 - mehrreihige Panoramen

Das PanoramaStudio erstellt aus Einzelfotos 360°- und Weitwinkelpanoramen. Beim Zusammenfügen der Bilder kümmert sich die Software um das automatische

© Archiv

Das PanoramaStudio erstellt aus Einzelfotos 360°- und Weitwinkelpanoramen. Beim Zusammenfügen der Bilder kümmert sich die Software um das automatische Ausrichten, um die Anpassung der Helligkeit und um das nahtlose Verschmelzen der Übergänge. Der neue Berechnungsalgorithmus soll Helligkeit und Kontrast nun besser angleichen können. Liegen die Exif-Daten vor, so greift die Software für eine optimierte Verarbeitung auf eine interne Datenbank mit den Werten der bekannten Digitalkameras zurück. Der Importfilter für RAW-Bilder unterstützt 300 RAW-Formate. Mit der Version 2 gibt es zudem eine Pro-Version, die Bildfolgen aus mehreren Reihen bzw. beliebigen Anordnungen zu nahtlosen Panoramen zusammensetzt. Auf diese Weise sollen sich besonders große Panoramen erstellen lassen, die im Ausgabeformat bis zum 360x180°-Kugelpanorama reichen. Das fertige Panorama lässt sich in den klassischen Bildformaten speichern, als interaktives Java- oder Flash-Modul ausgeben oder als Bildschirmschoner exportieren. Kostenfreie Testversionen (je 5,2 MB) stehen auf der Homepage zum Download bereit. Die Software läuft unter Windows 2000, XP und Vista. Die Standard-Version kostet in der Vollversion 35 Euro, die Pro-Version 70 Euro.

www.tshsoft.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, ob sich ein Office-Kauf jetzt…
Für EOS-DSLRs und Powershot-Digicams

Canon hat das EOS Webcam Utility veröffentlicht. Damit nutzen Sie ausgewählte EOS-DSLRs, EOS-M-Systemkameras und Powershot-Digicams direkt als Webcam.
Freiburg-Leverkusen und Köln-Leipzig streamen

Spiele der deutschen Bundesliga und die jeweilige Vorberichterstattung sind für Prime-Kunden ohne Zusatzkosten verfügbar.
Alles zu Preis, Release und technischen Daten

Galaxy Book Flex, Galaxy Book Ion und Galaxy Book S - mit diesen neuen Notebooks kehrt Samsung in Deutschland auf den Markt zurück.
Vorbestellboni bis 15. Juni

Am 16. Juni erscheint das Huawei Matebook 13 ab 799 Euro in Deutschland. Als Vorbestellbonus für das Notebook gibt es die FreeBuds 3 und das MateDock…