Digitale Fotografie - Test & Praxis

PanoramaStudio Pro 2.0 - mehrreihige Panoramen

Das PanoramaStudio erstellt aus Einzelfotos 360°- und Weitwinkelpanoramen. Beim Zusammenfügen der Bilder kümmert sich die Software um das automatische

© Archiv

Das PanoramaStudio erstellt aus Einzelfotos 360°- und Weitwinkelpanoramen. Beim Zusammenfügen der Bilder kümmert sich die Software um das automatische Ausrichten, um die Anpassung der Helligkeit und um das nahtlose Verschmelzen der Übergänge. Der neue Berechnungsalgorithmus soll Helligkeit und Kontrast nun besser angleichen können. Liegen die Exif-Daten vor, so greift die Software für eine optimierte Verarbeitung auf eine interne Datenbank mit den Werten der bekannten Digitalkameras zurück. Der Importfilter für RAW-Bilder unterstützt 300 RAW-Formate. Mit der Version 2 gibt es zudem eine Pro-Version, die Bildfolgen aus mehreren Reihen bzw. beliebigen Anordnungen zu nahtlosen Panoramen zusammensetzt. Auf diese Weise sollen sich besonders große Panoramen erstellen lassen, die im Ausgabeformat bis zum 360x180°-Kugelpanorama reichen. Das fertige Panorama lässt sich in den klassischen Bildformaten speichern, als interaktives Java- oder Flash-Modul ausgeben oder als Bildschirmschoner exportieren. Kostenfreie Testversionen (je 5,2 MB) stehen auf der Homepage zum Download bereit. Die Software läuft unter Windows 2000, XP und Vista. Die Standard-Version kostet in der Vollversion 35 Euro, die Pro-Version 70 Euro.

www.tshsoft.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…